Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 274 (5/2017) vom 8. - 21. März 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Musik > Elīna Garanča

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
»Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Operngala

Elīna Garanča





Fotogalerie
17.06.2015 - Gran Canaria -
Sie ist jung, schön, ein bisschen exotisch und sehr international. Sie hat eine glänzende Stimme und ist eine geborene Diva. Sie ist ein Star am Opernhimmel. 
1976 wurde Elīna Garanča in Riga als Tochter eines Chordirigenten und einer Musikprofessorin geboren. Sie studierte an der lettischen Musikakademie, in den USA, in Amsterdam und in Wien. Bereits mit 21 Jahren hatte die Mezzosopranistin Engagements in Bukarest und Athen, sie sang an den Opernhäusern Meiningen und Frankfurt und debütierte an der Wiener Staatsoper als Lola in Cavalleria rusticana. In Finnland gewann sie 1999 den Internationalen Mirjam-Helin-Gesangswettbewerb, und mit ihrer Partie des Annio in Mozarts La clemenza di Tito bei den Salzburger Festspielen 2003 gelang ihr der internationale Durchbruch. Danach ging es Schlag auf Schlag: 2004 sang sie Hauptrollen an der Wiener Staatsoper, ein Jahr später in Paris, 2007 in London und Riga. 2008 schließlich debütierte sie an der Metropolitan Opera in New York. 
Trotz ihrer zahlreichen Engagements und Plattenaufnahmen moderiert die zweifache Mutter und Buchautorin seit November 2010 die Late-Night-Show ARTE Lounge bei ARTE. 
Am 27. Juni debütieren Elīna Garanča und ihr Ehemann, der Dirigent Karel Mark Chichon um 20.30 Uhr mit einer Gala Lírica im Auditorium Alfredo Kraus. Unterstützt werden die beiden Stars vom Philharmonieorchester Gran Canarias.

Eintritt: 20 - 95 Euro
Kartenvorverkauf:






Leserbrief zu Artikel Elīna Garanča schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias