Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 275 (6/2017) vom 22. März - 4. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Musik > Kammermusik-Festival in La Orotava

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
»Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Kammermusik-Festival in La Orotava

Im Juli findet in La Orotava die 10. Ausgabe des Kammermusik-Festivals statt. Zwölf Konzerte stehen auf dem Programm, das der musikalische Verein „Ensemble“ unter der Leitung von Julio Castañeda zusammengestellt hat.



Fotogalerie
01.07.2015 - Teneriffa -
Bei der Pressepräsentation im Rathaus hatte Bürgermeister Francisco Linares lobende Worte für diese kulturelle Initiative, die sich im Laufe der Jahre zu einem angesehenen Event entwickelt hat. Vom Rathaus aus werde man auch in Zukunft solche und ähnliche Projekte unterstützen.
Ins Leben gerufen wurde das „Festival de Música de Cámara Villa de La Orotava“ 2006 von etwa 50 jungen Musikern, die beobachteten, wie in der Stadt verschiedene Festivals stattfanden (Film, Folklore etc.), es aber keine Konzertreihe klassischer Musik gab. Um diese Lücke zu füllen entstand die Idee zu einem Konzertprogramm klassischer bzw. Kammermusik, das großen Erfolg hatte.

Programm 2015

4. Juli, 20.30 Uhr: Eröffnungskonzert der Reihe „Tango para cinco“ im Plenarsaal des Rathauses.
5. Juli, 12.00 Uhr: „Ensamble Clarinorte“ im Innenhof der Casa Cultura San Agustín.
8. Juli, 20.30 Uhr: Choral Reyes Bartlet im Innenhof des Centro Municipal de Mayores – „Folclores del Mundo“.
11. Juli, 12.00 Uhr: Agrupación Musical Orotava, Abschlusskonzert des Musikkurses unter der Leitung von Julio Castañeda auf der Plaza de San Sebastián.
12. Juli, 18.00 Uhr: Auftritt der Perkussionsgruppe Tak-nara.
15. Juli, 20.30 Uhr: El Afecto ilustrado (Barocke Musik) in der Kirche San Agustín.
17. Juli, 20.30 Uhr: Bläserkonzert des Ensemble Villa de La Orotava in der Kirche Santo Domingo. Dirigent: Paul Opie.
18. Juli, 17.00 Uhr: Konzert der Schüler des „Campamento Musical“ im Parque Cultural Doña Chana. 20.30 Uhr: Orgelkonzert in der Kirche La Concepción.
19. Juli, 18.00 Uhr: Konzert der Schüler des Kurses Instrumentaltechnik im Liceo Taoro.
22. Juli, 20.30 Uhr: Konzert von „Somos Brass“ auf der Plaza Casañas.
24. Juli, 20.30 Uhr: Ensemble Villa de La Orotava spielt unter der Leitung von Julio Castañeda das Abschlusskonzert der Reihe im Auditorio Teobaldo Power. Solist ist an diesem Abend der Timple-Spieler Benito Cabrera.

Der Eintritt zu den Konzerten ist frei.

Weitere Infos unter: 





Leserbrief zu Artikel Kammermusik-Festival in La Orotava schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias