Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 274 (5/2017) vom 8. - 21. März 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Musik > Jameos Music Festival

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
»Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

DJ-Konzerte

Jameos Music Festival





15.07.2015 - Lanzarote -
Im Rahmen des Jameos Music Festivals heißt es am 17. Juli um 21.30 Uhr „Ladys Play!“. Es ist eine Hommage an die Frauen der elektronischen Musikszene. Es treten auf: Eme DJ aus Madrid, laut dem Musikmagazin Rock Delux die derzeit beste DJane Spaniens, Silvia Operé aus Ibiza, Charlotte Moss aus England, Loan Ho aus Italien und VJ Pablo Fiuza aus Madrid. 
Am 7. August um 21.30 Uhr gibt es eine weitere Hommage, dieses Mal an das legendäre Label Motown Club, das für die Großen der Soul-, Funk- und Discomusik steht. Als besonderer Gaststar wird der ebenfalls legendäre „Vater der DJ-Kultur“ John Morales aus New York dabei sein, aus Madrid kommen Blue Light in the Basement, Viktor Flores und Mr. Paradise sowie VJ G Visual aus Las Palmas.
Die Konzerte dauern jeweils bis 4 Uhr morgens, von Arrecife aus gibt es eine direkte Busverbindung hin- und zurück für 6 Euro .
Eintritt: 25 Euro pro Event, 40 Euro für beide Events. Der Kartenvorverkauf läuft über www.muchoviaje.com, in den Centros culturales und im Casa Amarilla, c/ Real in Arrecife





Leserbrief zu Artikel Jameos Music Festival schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias