Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 275 (6/2017) vom 22. März - 4. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Musik > Türkei in Wien

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
»Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Streichkonzert

Türkei in Wien





07.10.2015 - Gran Canaria -
1972 in Tokio geboren, stellte sich schon früh Akiko Suwanais musikalische Begabung heraus. Mit drei Jahren erhielt sie ihren ersten Geigenunterricht, mit neun gewann sie die erste ihrer zahlreichen Auszeichnungen, darunter beim internationalen Paganini-Violin- oder beim Königin-Elisabeth-Musik-Wettbewerb. 1990 erreichte sie den Höhepunkt und gewann in Moskau als bis dahin jüngste Violinvirtuosin den renommierten Internationalen Tschaikowsky-Wettbewerb. Die japanische Geigerin, die seit vielen Jahren mit ihrer Familie in Frankreich lebt, spielt am 16. Oktober um 20.30 Uhr im Auditorium Alfredo Kraus zusammen mit dem Philharmonieorchester Gran Canaria unter der Leitung von Günther Herbig ein Konzert mit „türkischem Touch“: Das Violinkonzert von Strawinsky (1931), die Ouvertüre aus Mozarts Entführung aus dem Serail (1782) sowie die 4. Sinfonie in d-moll von Schumann (1841/51).
Einritt: 13-32 Euro






Leserbrief zu Artikel Türkei in Wien schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias