Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 274 (5/2017) vom 8. - 21. März 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Musik > Orient und Okzident

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
»Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Klassisches Konzert

Orient und Okzident





28.10.2015 - Gran Canaria -
Am 6. November um 20.30 Uhr lässt das Philharmonieorchester von Gran Canaria im Auditorio Alfredo Kraus den Osten musikalisch auf den Westen treffen. Das Programm mit dem Titel Oriente y Occidente spannt mit den Werken dreier Komponisten einen Bogen um die Welt. Der Franzose Charles Camille Saint-Saëns schrieb sein Orient et Occident op. 25 im Jahr 1869 eigentlich für Blasorchester, die Philharmoniker präsentieren hier ihre eigene Interpretation. 
Silvestre Revueltas war ein mexikanischer Komponist, Geiger und Dirigent, der sein Orchesterwerk Redes 1935 verfasste. 
Die 9. Sinfonie in e-moll von Antonín Leopold Dvořák aus dem Jahr 1893 ist auch unter dem Namen ‚Aus der neuen Welt‘ bekannt, da sie vom dreijährigen Amerika-Aufenthalt des böhmischen Komponisten inspiriert wurde.
Eintritt: 13-32 Euro
Kartenvorverkauf über:






Leserbrief zu Artikel Orient und Okzident schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias