Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 274 (5/2017) vom 8. - 21. März 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Musik > Quantum Ensemble

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
»Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Kammermusik im Auditorio Adán Martín

Quantum Ensemble





Fotogalerie
11.11.2015 - Teneriffa -
„Quantum Ensemble“ sind drei Musiker mit nationaler und internationaler Karriere, die je nach Konzert von weiteren Musikern unterstützt werden. David Ballesteros (Violine), Cristo Barrios (Klarinette) und der Pianist Gustavo Díaz-Jerez bilden sozusagen den Kern von „Quantum Ensemble“. Dieses Trio legt bei seinen Konzerten Wert auf den Kontakt zum Publikum und möchte die klassische Musik allen Interessierten – von jung bis alt – nahebringen.
Am 19. November um 20.30 Uhr widmet sich das „Quantum Ensemble“ mit einem Programm für Violine, Klarinette und Klavier der Musik der Belle Epoque bzw. der Groupe des Six. Die Mitglieder dieser Gruppe, die sechs französischen Komponisten Georges Auric, Louis Durey, Arthur Honegger, Darius Milhaud, Francis Poulenc und Germaine Tailleferre verband die gemeinsame Ablehnung der romantischen (namentlich wagnerianischen) Musik, die Abwendung vom musikalischen Impressionismus Claude Debussys und die Hinwendung zu zeitgenössischen Formen der Unterhaltungsmusik, z.B. Jazz, Varieté- und Zirkus-Musik. Einige ihrer Werke lassen sich dem Neoklassizismus zuordnen.
An diesem Abend bilden das Ensemble Cristo Barrios (Klarinette), David Ballesteros (Violine) und Gustavo Díaz-Jerez (Klavier).
Am 17. Dezember um 20.30 Uhr wird das Ensemble die Version des Streichsextetts „Verklärte Nacht“ (Arnold Schönberg) von Eduard Steuermann sowie den Liederzyklus Wesendonck-Lieder von Richard Wagner nach Gedichten von Mathilde Wesendonck spielen. Das Programm schließt an diesem Abend mit dem Trio für Klarinette, Violoncello und Klavier von Johannes Brahms ab.
Das Ensemble bilden an diesem Abend Marta Fontanals-Simmons (Mezzosopran), David Ballesteros (Violine), Cristo Barrios (Klarinette), Asier Polo (Violoncello), Gustavo Díaz-Jerez (Klavier).

Karten: Tel. 902 317 327, www.auditoriodetenerife.com, Vorverkaufsstelle des Auditorio Mo.-Fr. 10.00-15.00 Uhr und Sa. 10.00-14.00 Uhr.





Leserbrief zu Artikel Quantum Ensemble schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias