Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 276 (7/2017) vom 5. - 25. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Musik > Los Gofiones

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
»Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Kanarische Folklore

Los Gofiones





25.11.2015 - Gran Canaria -
Im September 1968 schloss sich eine Gruppe junger Studenten zur Rettung kanarischer Folklore zusammen und gründete Los Gofiones. Schon ein Jahr später debütierten sie im Teatro Pérez Galdós und nahmen ihre erste Schallplatte auf.
Heute zählt die Volksmusikgruppe mit Auftritten in Europa und Lateinamerika sowie zahlreichen Alben zu den Stars des Archipels. Zusammen mit der Gruppe „Los Sabandeños“ von Teneriffa sind sie die bekanntesten Vertreter der kanarischen Folklore- und Volksmusik.
Rund vierzig Sänger und Musiker verschiedenen Alters bilden heute dieses Ensemble, das es sich seit seiner Gründung zur Aufgabe gemacht hat, die kanarische Folklore zu erhalten und durch die Fusion mit anderen Musikstilen dem Zeitgeist anzupassen. Auf diese Weise vereint Los Gofiones heute vier Generationen auf der Bühne.
Am 3. Dezember um 21.00 Uhr stellen Los Gofiones im Teatro Leal in La Laguna auf Teneriffa ihr aktuelles 20. Album „Por una cabeza“ vor. Am 11. Dezember um 21.00 Uhr treten sie auf ihrer Heimatinsel Gran Canaria im Auditorio de Teror auf.
Karten à 12 Euro: www.entrees.es





Leserbrief zu Artikel Los Gofiones schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias