Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 274 (5/2017) vom 8. - 21. März 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Musik > Le Portrait de Manon & La voix humaine

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
»Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Oper im Teatro Pérez Galdós

Le Portrait de Manon & La voix humaine





09.03.2016 - Gran Canaria -
Am 15., 17. und 19. März jeweils um 20.30 Uhr werden im Rahmen der 49. Opernfestspiele von Las Palmas im Teatro Pérez Galdós zwei französische Werke aufgeführt, die beide an der Opéra-Comique von Paris Premiere feierten.
„Le Portrait de Manon“ (Das Bildnis der Manon) ist eine einaktige komische Oper von Jules Massenet nach einem Libretto von Georges Boyer. Der Einakter bezieht sich auf Massenets Oper Manon von 1884 und wurde 1894 uraufgeführt. 
„La voix humaine“ (Die menschliche Stimme) ist eine Monooper von Francis Poulenc nach einem 1930 erschienenen Theaterstück von Jean Cocteau. Ihre Besonderheit ist die enorme Herausforderung an die Sängerin, die großen emotionalen Schwankungen überzeugend darzustellen. Deshalb gab Poulenc bei der Uraufführung 1959 die Rolle nicht an Maria Callas sondern an die Sopranistin Denise Duval.

Eintritt: 15-100 Euro
Kartenvorverkauf: www.entradas.com






Leserbrief zu Artikel Le Portrait de Manon & La voix humaine schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias