Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 274 (5/2017) vom 8. - 21. März 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Musik > Bocinegro

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
»Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Das Bluesquartett präsentiert seine neue CD

Bocinegro





23.03.2016 - Fuerteventura -
Ihre Bluesmusik ist direkt, mit Hingabe und Witz gespielt. Die aus Neapel, Barcelona und Asturien stammenden vier jungen Musiker haben sich auf Fuerteventura gefunden. 2013 gründeten die Sängerin Imma Costanzo, die Gitarristen Jordi Benito und David LLop sowie der Perkussionist Raul González die Gruppe „Bocinegro“.
Das Quartett hat sich dem akustischen Blues der Nachkriegszeit verschrieben sowie den Stücken der großen Interpreten dieses Stils, von Afrika bis Nordamerika. Nun stellen sie am 8. April um 20.30 Uhr im Raíz del Pueblo, La Oliva, ihr aktuelles Album „Gumbo – Historia de una noche“ vor. Eine Reise durch die Strömungen des Blues, so vielseitig wie der gleichnamige Eintopf der US-amerikanischen Südstaatenküche. 
Eintritt frei






Leserbrief zu Artikel Bocinegro schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias