Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 274 (5/2017) vom 8. - 21. März 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Musik > Jazz vom Feinsten

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
»Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Jorge Pardo und Hermeto Pascoal treten beim „Canarias Jazz & Más Heineken“ auf

Jazz vom Feinsten





Hermeto Pascoal
Fotogalerie
Hermeto Pascoal
06.07.2016 - Kanarische Inseln -
Im Rahmen des Internationalen Jazzfestivals „Canarias Jazz & Más Heineken“ spielen am 13. Juli um 20.00 Uhr gleich zwei außergewöhnliche  Künstler mit ihren Bands im Teatro Pérez Galdós in Las Palmas de Gran Canaria (am 14. Juli um 20.00 Uhr im Teatro Leal in La Laguna, Teneriffa). 
Der 1956 in Madrid geborene spanische Flamenco-Jazz Saxofonist und Flötist Jorge Pardo begann schon mit 14 Jahren sein Studium am Madrider Konservatorium, tourte in seiner bisherigen Laufbahn bereits mit Größen wie Paco de Lucía, Camarón, Jeff Beck und Stanley Clark, trat mit der Gruppe Flamenco Fusion in der Kölner Philharmonie auf und wirkte mehrfach an prämierten Projekten der WDR Big Band Köln mit. 2012 wurde er von der französischen ‚Académie du Jazz’ für sein Lebenswerk mit dem ‚Prix du musicien européen‘ ausgezeichnet. Nun präsentiert der Ausnahme-Flamenco-Jazzer sein aktuelles Album ‚Huellas‘. 
80 Jahre und kein bisschen leiser: Der Brasilianer Hermeto Pascoal ist ein avantgardistisches wie musikalisches Multitalent und gilt als Jazz-Koryphäe.
Mit 10 Jahren begann er Akkordeon und Flöte zu spielen, seitdem sind Dutzende Instrumente hinzugekommen. An diesem Konzertabend stellt er, begleitet von seiner Band, sein spielerisches Können am Keyboard und Akkordeon, mit Flöte und einem Wasserglas, mit Perkussion am eigenen Körper und vielen anderen klassischen wie weniger üblichen Instrumenten, unter Beweis. 

Kartenverkauf: www.entradas.com






Leserbrief zu Artikel Jazz vom Feinsten schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias