Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 269 (24/2016) vom 21. Dezember 2016 - 10. Januar 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Musik > The Original Glenn Miller Orchestra

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
»Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

The Original Glenn Miller Orchestra





Fotogalerie
23.11.2016 - Gran Canaria -
„In the mood“, „American Patrol“, „Chatta­nooga Choo Choo“ oder „Moonlight Serenade“ sind nur einige der Hits, die Glenn Miller in den 1930er und 40er Jahren am laufenden Band produzierte. Das ist schon eine Weile her, weswegen wohl mancher Swingliebhaber bei dem Namen „The Original Glenn Miller Orchester“ etwas stutzig wird. Doch das „Original“ bezieht sich bei der aus Großbritannien stammenden Bigband nicht auf die Musiker, sondern auf die Instrumentierung, an die sich Gründer und Tenorsaxofonist Ray McVay strikt hält.
Am 6. Dezember um 20.30 Uhr spielt die „Glenn Miller Orchestra“ im Auditorio Alfredo Kraus in Las Palmas. Bei dem Gastspiel auf Gran Canaria erwartet die Zuschauer außerdem der Auftritt von „The Irresistibles“, einem Damen-Terzett in Anlehnung an die Andrews Sisters, und des Tanzensembles „The Jiving Lindy Hoppers“.
Eintritt: 42-48 Euro






Leserbrief zu Artikel The Original Glenn Miller Orchestra schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias