Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 276 (7/2017) vom 5. - 25. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Musik > Hey Mambo!

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
»Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Virginia Guantanamera und die Gran Canaria Big Band

Hey Mambo!





Fotogalerie
21.12.2016 - Gran Canaria -
Der legendäre New Yorker Tanzsalon „Palladium“ war in den 50er-Jahren berühmt für seine afrokubanischen Rhythmen. Die drei fest engagierten Big Bands spielten für die oft mehr als 1.000 Paare auf der Tanzfläche den zu dieser Zeit populären Latin Swing. Mit dem Erfolg von Dámaso Pérez Prados „Mambo No.5“ wurde der gleichnamige Tanzstil zum festen Repertoire der Bands – sie brachten einen Mambo-Hit nach dem anderen heraus.
Am 29. und 30. Dezember um 20.30 Uhr verwandelt die Gran Canaria Big Band das Teatro Cuyás in den Tanzsaal des Palladiums. Als Frontfrau agiert die Kubanerin Virginia Guantanamera (Foto), die seit 2003 über die Bühnen des Archipels fegt. Die Presse nannte die Sängerin einen „wahren Wirbelwind, ein Vulkan der Gefühle auf der Bühne“. 
Eintritt:12-23 Euro 
Kartenverkauf: www.entradas.com





Leserbrief zu Artikel Hey Mambo! schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias