Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 274 (5/2017) vom 8. - 21. März 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Musik > Aero-Vederci, Baby!

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
»Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Aerosmith in Santa Cruz

Aero-Vederci, Baby!

Es verspricht, das Konzertereignis des Jahres auf Teneriffa zu werden: Am 8. Juli wird die US-amerikanische Rockband Aerosmith das Abschlusskonzert ihrer Farewell-Tour durch Europa auf Teneriffa geben.



11.01.2017 - Teneriffa -
Die legendäre US-amerikanische Rockband Aerosmith wird ihre Europatournee am 8. Juli 2017 mit einem Konzert auf Teneriffa beenden. Das Openair-Konzert im Fußballstadion Heliodoro Rodríguez López in Santa Cruz wird mit Sicherheit das Konzertereignis des Jahres auf der Insel. 32.000 Karten sollen verkauft werden. Möglich wird es durch die Stiftung CajaCanarias (Fundación CajaCanarias), die das rund zwei Millionen Euro teure Konzertprojekt fördert.
Der Generaldirektor der Stiftung CajaCanarias erklärte bei der Präsentation des Konzertes, dass dieses Abenteuer zu einem Zeitpunkt stattfindet, in dem die Inseln erneut auf der Route großer Konzerte liegen. Das Cabildo von Teneriffa und die Stadt Santa Cruz de Tenerife unterstützen das Event ebenfalls, und es soll auch in Großbritannien, Deutschland und Frankreich dafür geworben werden.
Obwohl Aerosmith-Sänger Steven Tyler bereits wissen ließ, dass diese Welttournee trotz des sehr eindeutigen Namens „Aero-Vederci, Baby!“ nicht das Ende der Band bedeuten muss, gilt die Tournee doch als vorläufiger Abschied und vorerst letzte Gelegenheit, die Rocker live zu erleben. 
Aerosmith – auch bekannt als „The Bad Boys from Boston“ – wurde 1970 gegründet und hat seither weltweit über 150 Millionen Tonträger verkauft und gilt als erfolgreichste Rock-band der USA.
Ihr Musikstil ist ein auf dem Blues basierender Hardrock mit Elementen aus Pop, Heavy Metal und Rhythm & Blues. Als markante Zeichen von Aero­smith gelten die Stimme von Steven Tyler und das Gitarrenspiel von Joe Perry, welches mehr durch Melodie und Kreativität als durch Geschwindigkeit besticht. Das Repertoire von Aerosmith besteht sowohl aus Hardrock als auch Balladen, viele davon mit großem Erfolg in den Charts in aller Welt.
Karten kosten ab 69 Euro und sind über die Online-Ticketverkaufsstelle www.entrees.es (Achtung! Zuzüglich 8% Gebühr) sowie an folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich: Im Centro Comercial El Trompo in La Orotava und Centro Comercial 3 de Mayo in Santa Cruz de Tenerife.





Leserbrief zu Artikel Aero-Vederci, Baby! schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias