Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 276 (7/2017) vom 5. - 25. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Musik > Nicky Jam

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
»Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Reggaeton-Konzert am Hafen von Santa Cruz

Nicky Jam





Fotogalerie
25.01.2017 - Teneriffa -
Reggaeton-Star Nicky Jam wird im April ein Konzert auf Teneriffa geben. 
Der mehrfach ausgezeichnete Star dieser Musikszene tritt am Samstag, dem 8. April auf dem Hafengelände von Santa Cruz de Tenerife auf. 
Bei dem Konzert präsentiert er sein neues Studioalbum „Fénix“, dessen Titel eine Anlehnung an seinen Sieg über die Drogen ist. Als es sicher schien, dass die musikalische Karriere von Nicky Jam durch seine Drogen- und Alkoholprobleme beendet würde, zeigte der amerikanische Sänger Überwindung und Stärke und bewies seinen Fans, dass es ein Entkommen aus dieser Welt der Sucht gibt. 
Nicky Jam begann seine musikalische Karriere bereits im Alter von 11 Jahren. Weltweit bekannt wurde er durch die Zusammenarbeit mit Enrique Iglesias für den Song „El Perdón“.
Karten für das Konzert auf Teneriffa gibt es online über die Websites: www.nickyjam.es und www.palsurfestival.com sowie an diesen Verkaufsstellen: Filialen Jack & Jones (CC Meridiano, CC La Villa), Siam Mall (Adeje) und Fitenia Surf Shop (La Laguna und Santa Cruz)





Leserbrief zu Artikel Nicky Jam schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias