Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 276 (7/2017) vom 5. - 25. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Musik > Nacht der Konzerte

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
»Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Auf dem Stadtfest Ingenio

Nacht der Konzerte





25.01.2017 - Gran Canaria -
Im Rahmen der Festlichkeiten zu Ehren von „Nuestra Señora de la Candelaria y San Blas“ gibt es in diesem Jahr wieder mehrere Open Air Konzerte auf der Plaza de la Candelaria. Eines davon ist die „Noche de Orquestas“ am 1. Februar, in der zwei Orchester das Publikum unterhalten. 
Vor über 30 Jahren gründeten eine Handvoll junger Musiker die Band „Tamarindos“ auf Gran Canaria. In dieser Zeit haben sie 13 Alben aufgenommen, zahllose Auftritte absolviert, Besetzungswechsel überstanden und sich weiterentwickelt. Was als Folklore-Musikgruppe entstand, ist heute ein Orchester, das in seiner Musik Tradition und Moderne meisterhaft und kombiniert. Aktuell vertreten vier der Musiker die „Tamarindos“ bei der „Noche de Orquestas“.  
Die zweite Gruppe des Abends ist die „Armonía Show“, die inzwischen 25 Alben veröffentlicht hat und deren Programm mittlerweile nicht nur aus musikalischer Darbietung besteht. Die aktuell fünf Musikerinnen und Musiker bieten eine mitreißende, bunte, glitzernde Bühnenshow.

Der Eintritt ist frei.





Leserbrief zu Artikel Nacht der Konzerte schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias