Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 276 (7/2017) vom 5. - 25. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Musik > Niña Pastori

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
»Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Konzert der spanischen Flamenco-Sängerin

Niña Pastori





Fotogalerie
05.04.2017 - Gran Canaria -
Sie ist das einzige Mädchen unter den sechs Kindern von José und „La Pastori“, einer Flamenco-Sängerin aus der Volksgruppe der Roma. Geboren wurde sie 1978 in Cádiz, und schon als Sechsjährige begleitete „Niña“ (eigentlich María Rosa) ihre Mutter bei deren Auftritten auf den typischen Bühnen ihrer Heimatstadt. 
Heute zählt sie zu den populärsten Vertreterinnen der Pop-Flamenco-Generation, hat mit den Großen des Genres zusammengearbeitet und bisher 10 Alben veröffentlicht.
Ihr aktuelles Programm aus dem Album „Ámame como soy“ präsentiert sie am 30. April um 20.00 Uhr im Auditorio Alfredo Kraus.

Eintritt: 25-35 Euro
Kartenverkauf: www.entradas.com





Leserbrief zu Artikel Niña Pastori schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias