Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 276 (7/2017) vom 5. - 25. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Ausstellungen > Miniaturen in Bajamar

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
»Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Bis 31. August

Miniaturen in Bajamar

Bis 31. August ist in der Kapelle Gran Poder in Bajamar eine Sammlung von Miniaturbildern, -fotografien, -skulpturen, etc. verschiedener Maler und Künstler ausgestellt.



25.08.2006 - Teneriffa - Die Biennale der Miniaturen von Bajamar findet bereits zum siebten Mal statt und zeigt 45 Werke, von denen keines größer als sieben Zentimeter ist. Das diesjährige Thema der Ausstellung lautet „Der Garten“ .  Unter den ausgestellten Werken sind Aquarelle, Ölbilder, Zeichnungen, Fotografien, Stickereien, Collagen, Keramik, etc.
Die Miniaturen-Ausstellung fand erstmals 1994 statt und wurde von einer Gruppe einheimischer Künstler ins Leben gerufen. Grundidee war es, Kunstobjekte sozusagen dem Maßstab des kleinen Ortes und der winzigen Kapelle anzupassen, in der die Ausstellung stattfindet.  
Die Ausstellung kann von  Montag bis Samstag von 19 bis 23 Uhr besucht werden.




Leserbrief zu Artikel Miniaturen in Bajamar schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias