Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 276 (7/2017) vom 5. - 25. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Ausstellungen > „Ein Blick zurück” Ausstellung von Shirley Sondern und Hasso Felsing

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
»Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Vom 1. bis 15. Februar in der Casa del Vino

„Ein Blick zurück” Ausstellung von Shirley Sondern und Hasso Felsing

In der ersten Februarhälfte stellen Shirley Sondern und Hasso Raoul Felsing ihre Arbeiten im Weinmuseum Casa del Vino in El Sauzal aus. Das Ehepaar ist seit Beginn der sechziger Jahre auf der Insel ansässig und beide haben sich durch ihre künstlerischen Arbeiten einen Namen gemacht.



Hasso Raoul Felsing	 und Shirley Sondern
Fotogalerie
Hasso Raoul Felsing und Shirley Sondern
26.01.2007 - Teneriffa - Shirley ist eine begabte Malerin. Ihre Ölgemälde waren in der Vergangenheit in zahlreichen Ausstellungen zu sehen. Hasso Felsing dagegen ist ein begnadeter Fotograf. Obwohl er die Fotografie nicht als Beruf ausgeübt hat sondern als geliebtes Hobby, konnte er bei diversen Ausstellungen, wie beispielsweise im Instituto de Estudios Hispanicos oder in der Casa de Aduana in Puerto de la Cruz höchste Anerkennung ernten. Seine Fotos wurden in zahlreichen Bildbänden veröffentlicht und zierten die Titelseiten von Zeitschriften und Reiseführern.
Shirley Sondern, Jahrgang 1928, wurde in London als Tochter eines Briten und einer Amerikanerin geboren. Ihre Jugend verbrachte sie zwischen London und New York. Sie studierte Kunst an der St. Martins School of Arts in London und angewandte Kunst und Grafik an der Universität in Lausanne. Nach der Heirat arbeitete sie in einer namhaften Werbeagentur in London.
Anfang der Sechziger siedelte sie sich zusammen mit ihrem Mann auf Teneriffa an. Neben der Erziehung ihrer drei Söhne kümmerte sie sich um die Werbung und um grafische Arbeiten im Familienunternehmen. Als die Kinder flügge waren, nahm sie ihre künstlerische Arbeit wieder auf. Graphiken, Textildesign, Plakate aber auch einige Kinderportraits stammen aus dieser Zeit. Seit 1986 konzentrierte sie sich auf eine neue Kunstform, die Malerei in Öl, die sie seit dieser Zeit nicht mehr losließ. „Es bringt mir so viel Freude und Erfüllung, schade dass ich nicht eher damit begonnen habe,“ sagte sie einmal.
Hasso Raoul Felsing wurde in Berlin geboren, lebte in Österreich, Deutschland, der Schweiz und in England, bis er sich 1962 mit seiner Familie auf Teneriffa niederließ. Seine Liebesaffäre mit der Fotografie begann schon vor vielen Jahren. Auch wenn daraus nicht sein Beruf wurde, besitzt er eine augenfällige und eigentümliche Affinität mit seiner Kamera.
Er ist Mitglied der Royal Photografic Society von London und er ist ein Veteran seiner Kunst. Er fühlt sich zum Realismus und zur Schönheit seiner Umgebung hingezogen.
Unter dem Titel „Ein Blick zurück“ möchten Shirley Sondern und Hasso Felsing noch einmal einen Teil ihrer Arbeiten zeigen, die hier auf Teneriffa entstanden sind. Einige Ölbilder und Fotografien stehen auch zum Verkauf. „Zum Preis von damals, als sie entstanden sind“, verrät Shirley bei ihrem Gespräch mit dem Wochenblatt. Und sie hofft, bei der feierlichen Eröffnung der Ausstellung am 1. Februar um 20 Uhr viele Freunde und Bekannte begrüßen zu können.
Die Casa del Vino ist dienstags von 10.30 bis 18.30, mittwochs bis samstags von 10 bis 21.30 Uhr und sonnstags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Montag ist Ruhetag.




Leserbrief zu Artikel „Ein Blick zurück” Ausstellung von Shirley Sondern und Hasso Felsing schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias