Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 274 (5/2017) vom 8. - 21. März 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Ausstellungen > „Bleib auf den Kanaren“

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
»Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Canarios sollen Urlaub in ihrer Heimatregion machen

„Bleib auf den Kanaren“

Zwischen dem 16. und 18. Mai findet auf Gran Canaria erstmalig die Tourismusmesse „Vacaciones en Canarias“ (Ferien auf den Kanaren) statt. Das Besondere an dieser Veranstaltung, die unter dem Motto „Bleib auf den Kanaren und entdecke alles, was die Inseln zu bieten haben“ steht, ist, dass es hier einmal nicht um ausländische Touristen geht, sondern um die Canarios selbst, die für die zahlreichen Urlaubsangebote innerhalb der Inseln gewonnen werden sollen.



27.04.2008 - Gran Canaria - Zwar ist es bei weitem keine Seltenheit, dass Canarios ihre Ferien in der Heimatregion verbringen, aber dabei beschränkt sich das meist auf einen Abstecher in „den Süden“ der eigenen Inseln. Etwas entfernter liegende und womöglich weniger Aufsehen erregende Angebote wie Landurlaub auf La Palma oder Wandern auf La Gomera sind da schon viel weniger verbreitet. Das soll die Messe, die in Infecar in Las Palmas de Gran Canaria stattfindet, nun ändern.




Leserbrief zu Artikel „Bleib auf den Kanaren“ schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias