Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 274 (5/2017) vom 8. - 21. März 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Ausstellungen > Diana Marschall stellt in Los Silos aus

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
»Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Im Rahmen der 500-Jahrfeier der Gemeinde

Diana Marschall stellt in Los Silos aus

Anlässlich der 500-Jahrfeier ihrer Wahlheimat Los Silos im Norden Teneriffas hat die deutsche Künstlerin Diana Marschall eine neue Ausstellung vorbereitet, die den Titel „Zeit – ein flüchtiger Traum“ trägt. Im alten Kloster San Sebastián sind ihre Arbeiten aus den letzten beiden Jahren vom 3. bis 31. Oktober zu sehen. Die Vernissage findet am 3. Oktober um 17 Uhr statt.



Fotogalerie
18.09.2009 - Teneriffa - Die Künstlerin, die seit einigen Jahren im Inselnorden ansässig ist, hat schon wiederholt auf der Insel – in Los Silos und auch der Casa del Vino – ausgestellt.
1945 in Bernsbach geboren, siedelte sie in den sechziger Jahren nach Köln über. Zu­nächst studierte sie Betriebswirtschaft bevor sie ihren künstlerischen Neigungen nachgab und ein Kunststudium aufnahm. Bei Homeyer und Gerber in Köln studierte sie freie Malerei, Akt und Grafik. An der Pariser Kunstschule spezialisierte sie sich auf Portraitmalerei.
Sie besuchte mehrere Seminare des französischen Malers P. Valentiner sowie Sommerkurse an der Europäischen Akademie für bildende Kunst in Trier. 1990 eröffnete sie in Köln ihr eigenes Atelier. Seither hat sie ihre Arbeiten auf zahlreichen Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen in Deutschland, Holland und Luxemburg gezeigt.
Im Jahr 2000 wurde sie mit der silbernen Ehrennadel der Stadt Regensburg ausgezeichnet, 2002 erhielt sie die goldene Ehrennadel des Europäischen Kreises für Kunst und Kultur in Straßburg, 2005 das Goldene Band 2005 der Gam`Art International in Frank­reich. 2006 die Silbermedaille République Française und 2007 das Diplom zeitgenössischer Künstler Féderation Nationale de la Culture Française European Art Group.
Ihre Arbeiten befinden sich in privaten und öffentlichen Sammlungen.




Leserbrief zu Artikel Diana Marschall stellt in Los Silos aus schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias