Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 274 (5/2017) vom 8. - 21. März 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Ausstellungen > November – der Kastanienmonat

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
»Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Kunsthandwerksmesse am 13. und 14. November

November – der Kastanienmonat

In dem Städtchen La Victoria steht im November die Herbstfrucht Kastanie im Mittelpunkt. Gastronomische und kulturelle Veranstaltungen sollen die vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten und die Werte der Kastanie hervorheben, wurde vom Rathaus mitgeteilt.



Die Kastanien gehören zu den Buchengewächsen. Im Vergleich zu anderen Nussarten beinhalten sie relativ wenig Öl, dafür aber Mineralstoffe und Vitamine der Gruppe B und Vitamin C.
Fotogalerie© WB
Die Kastanien gehören zu den Buchengewächsen. Im Vergleich zu anderen Nussarten beinhalten sie relativ wenig Öl, dafür aber Mineralstoffe und Vitamine der Gruppe B und Vitamin C.
11.11.2010 - Teneriffa - Bürgermeister Manuel Correa erinnert daran, dass La Victoria nicht nur inselweit, sondern sogar europaweit die größte Dichte an Kastanienbäumen verschiedener Art aufweist und der Kastanienanbau seinerzeit zur wirtschaftlichen Entwicklung der Gemeinde beitrug. Deshalb sei man in La Victoria darum bemüht, die Kastanienproduktion wieder anzukurbeln. Nach der Eroberung Teneriffas führten die Spanier die Kastanie im Gebiet von Acentejo (La Matanza und La Victoria) ein, um daraus Holz, Früchte und Material für Korbflechtereien zu gewinnen. Jahrhunderte später weist La Victoria weiterhin einen großen Reichtum an Kastanienbäumen auf, den die Stadt nun touristisch und auch wirtschaftlich ausschöpfen möchte.
Verschiedene Restaurants haben sich der Initiative angeschlossen und werden im November spezielle Herbstgerichte und Nachspeisen mit Kastanien anbieten. So zum Beispiel die Restaurants „Isi“, „Cuatro Hermanos Casa Ramón“, „Gre&Ve“, „Tasca de Aromas“, „La Sabina“, „El Tarajal“ und „Garpa“. Drei Bäckereien in der Stadt werden Kastanienbrot und andere Backwaren mit Kastanien anbieten (Panadería Santo Domingo, Dulces Carlos und Panadería Sanabria).
Am 13. und 14. November findet in der städtischen Sporthalle (Pabellón Municipal de Deportes) eine Kunsthandwerksmesse statt, die auch der Kastanie gewidmet wird. Im Vordergrund stehen traditionelle Kunsthandwerke – über 40 Aussteller haben sich angemeldet – und die Kastanie in allen ihren Verwendungsmöglichkeiten. Der Eintritt ist frei. An beiden Tagen werden auch Wanderungen zu den Kastanienbäumen von La Victoria angeboten, die von kundigen Führern begleitet werden. Der Teilnahmepreis beträgt zwei Euro.
Am Freitag, dem 26. November findet in der Casa de la Castaña die Veranstaltung „Ritmo de los Sentidos“ statt – ein musikalischer und kulinarischer Abend mit frischen Produkten der lokalen Küche, natürlich mit Kastanien, und Wein aus La Victoria. Die musikalische Gestaltung übernimmt das „Baby Black Quartet“. Der Eintritt ist frei.

Einführung in Pilzkunde

Ende Oktober fand außerdem ein Crashkurs in Pilzkunde statt, der großen Anklang fand. Die Teilnehmer lernten die verschiedenen Pilzarten kennen und zu unterscheiden, die in den Wäldern von La Victoria zu finden sind, denn das Pilzesammeln wird auch unter Canarios immer beliebter. Der Steinpilz (Boletus edulis), der Edelreizker (Lactarius deliciosus) und der Pfifferling (Cantharellus cibarius) sind sicherlich die schmackhaftesten. Aber Vorsicht! Auch giftige Pilze sind zu finden: vor dem Knollenblätterpilz (Amanita), dem Gifthäubling (Galerina marginata) und den Risspilzen (Inocybe) sei an dieser Stelle gewarnt.
Wer sich für das Thema interessiert findet Näheres auf der Website des Pilzverbands Teneriffas www.sociedadmicologicadetenerife.es






Leserbrief zu Artikel November – der Kastanienmonat schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias