Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 276 (7/2017) vom 5. - 25. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Ausstellungen > „Por narices“ – Durch die Nase

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
»Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Ausstellung von Gerüchen und Düften

„Por narices“ – Durch die Nase

Noch bis einschließlich 11. Juli ist im Espacio Cultural Castillo de San Felipe in Puerto de la Cruz die Austellung „Por narices“ (Durch die Nase) zu sehen bzw. zu riechen.



07.07.2011 - Teneriffa - „Es gibt Gerüche, die man sein ganzes Leben lang riecht, weil man sie zum ersten Mal an einem stürmischen Nachmittag wahrgenommen hat“ (Marcel Proust).
Die Ausstellung stellt eine Sammlung von Düften dar, die sorgfältig unter den bedeutendsten und repräsentativsten der Welt auserlesen wurden: Pflanzen, Früchte, Samen, Hölzer, Blumen, Gerüche tierischer Herkunft u.v.m. Alle diese Geruchsfamilien sind in dieser Ausstellung durch ihre maximalen Vertreter repräsentiert, wie der Fenchel, die Erdbeere, der Anis, die Virginia-Zeder, der Jasmin oder der Honig.
Espacio Cultural Castillo de San Felipe, Paseo Luis Lavaggi, 12.
Geöffnet Di-So, 10-13 u. 17-20 Uhr. Mo und an Feiertagen geschlossen.
Der Eintritt ist frei.




Leserbrief zu Artikel „Por narices“ – Durch die Nase schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias