Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 274 (5/2017) vom 8. - 21. März 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Ausstellungen > Filigrane Feinarbeit

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
»Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Schiffsmodellbau-Ausstellung in Puerto de la Cruz

Filigrane Feinarbeit

Seit seiner Pensionierung widmet sich Julio Castelo Matrán, Generaldirektor von Mapfre zwischen 1990 und 2001 und heutiger Ehrenpräsident des Unternehmens, seinem Hobby, dem Schiffsmodellbau.



Fotogalerie
05.07.2012 - Teneriffa - Jetzt sind seine in 11-jähriger filigraner Feinarbeit entstandenen Werke im alten Zollhaus am Fischerhafen von Puerto de la Cruz zu bewundern.
Schiffe vom 17. bis zum 20. Jahrhundert sind darunter. Unter anderem hat er maßstabsgetreu berühmte Schiffe wie die Titanic, die Sovereign of the Seas (Foto), die Wappen von Hamburg I, die Cutty Sark u.v.m. gebaut. Insgesamt sind 36 Modelle ausgestellt.
Die Ausstellung der Stiftung Mapfre ist bis 24. August von Montag bis Freitag von 10.00 bis 14.00 und 17.00 bis 20.00 Uhr geöffnet.
Der Eintritt ist frei.




Leserbrief zu Artikel Filigrane Feinarbeit schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias