Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 276 (7/2017) vom 5. - 25. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Ausstellungen > Grönland – Bilder aus der Kälte

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
»Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Fotograf und Abenteurer Néstor Rial zeigt Eindrücke aus der eisigen Welt

Grönland – Bilder aus der Kälte

Der Fotograf, Bergsteiger und Abenteurer Néstor Rial (* Teneriffa, 1977) stellt bis 16. September im Museum für Geschichte und Anthropologie in La Laguna (Casa Lercaro) vierzig Bilder aus, die während einer Reise nach Grönland im April 2011 aufgenommen wurden.



Fotogalerie© Cab TF
23.08.2012 - Teneriffa - Die Ausstellung gliedert sich in drei Blöcke – die Reportage der Forschungsreise, die Natur und Kultur Grönlands und Schwarz-Weiß-Aufnahmen.
Néstor Rial faszinierten schon als Kind die Erlebnisse von Abenteurern wie Robert F. Scott, später verschlang er Bücher über Forschungsreisen, und schließlich verwirklichte er seinen Traum und reiste selbst in die eisige Kälte, um die Landschaft Grönlands mit seiner Kamera „einzufrieren“.
Die Ausstellung in der Casa Lercaro ist von 9.00 bis 19.00 Uhr geöffnet.




Leserbrief zu Artikel Grönland – Bilder aus der Kälte schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias