Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 276 (7/2017) vom 5. - 25. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Ausstellungen > „Abstracciones yucatecas“

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
»Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Sieben mexikanische Künstler stellen in Adeje aus

„Abstracciones yucatecas“

Noch bis zum 31. Oktober ist im Kulturzentrum von Adeje die Ausstellung „Abstracciones yucatecas“ ( Abstraktionen aus Yukatan) zu sehen, in der sieben mexikanische Künstler ihre Bilder präsentieren.



Adejes Bürgermeister Fraga (r.) mit einem der Künstler bei der Ausstellungs­eröffnung.
Fotogalerie© Ayto. Adeje
Adejes Bürgermeister Fraga (r.) mit einem der Künstler bei der Ausstellungs­eröffnung.
25.10.2012 - Teneriffa - Im Rahmen des kulturellen Austausches zwischen der Stadt Adeje und Mérida auf der mexikanischen Halbinsel Yucatan werden auch Kunstschaffende aus Adeje die Gelegenheit haben, ihre Bilder jenseits des Atlantiks zu zeigen.
Diese Ausstellung abstrakter Malerei ist montags bis freitags von 8.00 bis 20.00 geöffnet. Das Kulturzentrum befindet sich im Zentrum von Adeje in der Calle Príncipe Pelinor Nr. 18.




Leserbrief zu Artikel „Abstracciones yucatecas“ schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias