Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 276 (7/2017) vom 5. - 25. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Ausstellungen > "Col Art"-Ausstellung in Puerto de la Cruz

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
»Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

"Col Art"-Ausstellung in Puerto de la Cruz

Vom 9. November bis 7. Dezember stellen der Schweizer Marc Kuhn – Vater der Kunstrichtung Col Art – und die Mexikanerin Rossana Duran im Centro de Estudios Hispánicos in Puerto de la Cruz (C/ Quintana 18) aus.



08.11.2012 - Teneriffa - Col Art bedeutet koordinierte Kollektivkunst. 1968 entstand in Zürich das erste Col Art-Bild, an dem drei Künstler mit drei Malstilen je drei Teile malten: Sherif al Sheroufi (Irak), Albert Willen (Berlin) und Marc Kuhn (Schweiz)  brachten so in einem Werk drei Generationen und drei Kulturen zusammen. In der Folge beteiligten sich über 200 Kunstschaffende aus rund 40 Ländern an der Erstellung von Col Art-Werken, u.a. auch in Paris, New York, Mailand, Mexico City, in Genf und München.
Die Künstler Rosanna Duran und Marc Kuhn werden bei der Ausstellungseröffnung am 9. November in Puerto de la Cruz und an jedem Freitag von 18.00 bis 20.00 Uhr anwesend sein.




Leserbrief zu Artikel "Col Art"-Ausstellung in Puerto de la Cruz schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias