Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 274 (5/2017) vom 8. - 21. März 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Ausstellungen > „Realistische Tendenzen“

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
»Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Zweite Kunstausstellung in Callao Salvaje

„Realistische Tendenzen“

Aufgrund des großen Erfolges der Kunstausstellung in Callao Salvaje im Januar dieses Jahres laden acht Künstler zur Eröffnung der 2. Kunstausstellung „Realistische Tendenzen“ ein.



Fotogalerie
05.12.2013 - Teneriffa - Die Vernissage – mit Livemusik – findet am Sonntag, dem 8. Dezember um 15.00 statt. Die Laudatio hält der Kunsthistoriker Alexander Schneider.
Künstler sagen mit ihren Werken etwas über sich und ihre Wahrnehmung der Welt aus. Sie wählen dabei die Ausdrucksform, die es ihnen am besten ermöglicht, anderen etwas mitzuteilen – ihre Sicht der Dinge, ihre Stimmungen, ja ihre persönlichen Empfindungen.
Roland Heyders Werke sind Kompositionen für die Sinne – Bild-Figuren, Bewegung, schöne Geschichten. Der Dramatiker führt seine Bühne vor, der Gaukler treibt seine Späße, der Philosoph entwirft sein Weltbild. Heyder gilt als Meister der Vermischung von Realität und Fiktion. Zahlreiche Ausstellungen, unter anderem im Haus der Kunst in München, der Sterling Gallery in San Diego. Der ART in Basel und dem Phantastenmuseum in Wien zeugen vom Rang der Kunst Roland Heyders. (www.heyland7.de)
Norbert Krienen zeigt einen Querschnitt seiner Aquarellmalerei „Landschaften Teneriffas“. Seine Kunstauffassung ist geprägt von dem langjährigen Teneriffa-Aufenthalt und den zahlreichen Bekanntschaften mit namhaften Künstlerkollegen.
Ihre ausgeprägte Fantasie und die Neigung zum Mystizismus spiegeln sich in den Werken von Nika Langer. Kräftige Farben und klare Konturen kennzeichnen ihre großformatigen Werke. www.monikalanger.de
Der Großteil der Arbeiten der Bildhauerin Jeannette Müller befasst sich mit der Formenvielfalt des weiblichen Körpers. Wie man einer plastischen Figur mit Hilfe einer ausdrucksstarken Oberfläche eine besondere Wirkung verleiht, zeigt sie mit einem kleinen Ausschnitt aus ihrem Portfolio. www.jea-kunst.de
Raico Rosenbergs Fotos von Teneriffa (siehe Foto) sind ein Resultat seiner endlosen Wander-Expeditionen, der unsterblichen Liebe zum Fotografieren und der unschlagbaren Kenntnisse Teneriffas schöner Landschaft. Seine Werke waren schon häufig Teil größerer Fotoausstellungen im Kongresszentrum MAGMA. www.RaicoRosenberg.com 
Krzysztof Jakubczyk studierte Kunst an der „Schlesischen Universität” in Kattowitz. Er spezialisierte sich auf Zeichnungen, Fotografie und digitale Bildbearbeitung. 2012 gewann er den 1. Preis beim großen Fotowettbewerb „Vita!” in Polen. www.krzysztofjakubczyk.com
Die polnische Künstlerin Magdalena Pierwocha, die an derselben Universität studierte, zeigt Fotografien und Malerei. Bereits 2005 gewann sie in  einem Fotowettbewerb bei Playboy „Fotoerotica” den 1. Preis. 2013 errang sie auf Teneriffa den 3. Preis mit der Malerei des 21. Jahrhunderts. www.magdalenapierwocha.com
Günther Müller ist ein Fotograf, der Eigenschaften in sich vereint, die ein „Zauberer an der Kamera“ beherrschen sollte. Seit Beginn der Digitalfotografie widmet er sich immer mehr der DigiArt, wobei eine Vielzahl von Aufnahmen zu einem Gesamtkunstwerk zusammengefügt werden. www.foto-digiart.de
Ausstellungsort ist die ehemalige „Policlínica Callao Salvaje“, Avda. La Lava s/n – Edif. Perla Blanca, 65, 38678 Callao Salvaje (Adeje). 8. Dezember 2013 bis 26. Januar 2014: donnerstags bis sonntags: 14:00 – 19:00 Uhr und nach tel. Vereinbarung: 672 220 915.




Leserbrief zu Artikel „Realistische Tendenzen“ schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias