Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 274 (5/2017) vom 8. - 21. März 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Ausstellungen > Käsemesse im ethnografischen Dorf Pinolere

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
»Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Am 5. und 6. April findet die 4. regionale Käseschau mit Themenschwerpunkt „La Palma“ in La Orotava statt

Käsemesse im ethnografischen Dorf Pinolere

Am 5. und 6. April dreht sich im ethnografischen Dorf Pinolere alles um die Vielfalt der kanarischen Käsesorten.



Fotogalerie
08.04.2014 - Teneriffa - Themenschwerpunkte sind in diesem Jahr die Käsesorten, die Ziegen und die Garafiano-Hütehunde der Insel La Palma.
 Außer der Präsentation einer Vielzahl traditionell zubereiteter Käsesorten von allen Inseln erwarten die Besucher verschiedene interessante Veranstaltungen.
In einem Wettbewerb, dem einzigen, der zurzeit auf Teneriffa ausgetragen wird, werden am ersten Messetag um 14.00 Uhr die besten Käsesorten ermittelt. Im Anschluss findet eine kommentierte Verkostung der Gewinnersorten statt.
Workshops über die Herstellung von Käse und das Melken der Ziegen von Hand werden für Erwachsene und Kinder angeboten. In geführten Besuchen der Gehege der Tiere werden die Unterschiede zwischen der auf La Palma heimischen Ziegenrasse und denen von Teneriffa erklärt.
Eine Ausstellung zum Thema „Der Hirte auf La Palma. 2.000 Jahre Geschichte“ und eine Fotoausstellung über die Käsereien Teneriffas sind durchgehend zu besichtigen.
Eine Schau der auf La Palma beheimateten Hütehunde der Rasse Garafiano, auf der auch andere kanarische Rassen wie der Preso Canario, der Bardino Majorero, der Ratonero Palmero, der Lobito Herreño und der Podenco Canario zu sehen sein werden, beinhaltet einen Wettbewerb und Demonstrationen der Arbeit der Hunde mit den Ziegen. 
Im Messe-Gasthaus gibt es neben Weinen mit Herkunftsnachweis aus La Orotava, Ziegenfleisch und gebratenen Käse mit Mojosoßen zu genießen. Traditionelle musikalische Darbietungen runden das Programm ab.
Das Dorf Pinolere liegt an der Landstraße TF-21, die von La Orotava aus hinauf zum Teide führt, etwa fünf Kilometer hinter dem Ortsausgang von La Orotava. Das Messegelände ist an beiden Tagen von 10.00 bis 20.00 Uhr geöffnet.




Leserbrief zu Artikel Käsemesse im ethnografischen Dorf Pinolere schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias