Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 274 (5/2017) vom 8. - 21. März 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Ausstellungen > Gesammelte Gefühlsregungen

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
»Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Ausstellung der Sammlung Gerardo González

Gesammelte Gefühlsregungen

„Una Colección de Afectos“, eine Sammlung von Gefühlsregungen, so ist die Kunstsammlung von Gerardo González benannt, welche vom 11. April bis zum 11. Mai in der Casa de la Aduana am Hafen von Puerto de la Cruz gezeigt wird.



Fotogalerie
01.04.2015 - Teneriffa -
Dort können die Werke, welche der kanarische Kunstliebhaber im Laufe mehrerer Jahrzehnte gesammelt hat, von montags bis samstags von 10.00 bis 14.00 Uhr besichtigt werden. Die Ausstellungseröffnung am 11. April findet um 12.00 Uhr statt. 
Gerardo Gonzalez stammt aus Los Cristianos und verbrachte Teile seiner Jugend in Venezuela. Später wanderte er nach Deutschland aus, wo er dreißig Jahre lebte und in Köln ein Unternehmen aufbaute. In dieser Zeit begründete er seine Kollektion, indem er engen Kontakt zur Kölner Kunstszene pflegte, Ausstellungen ermöglichte und zahlreiche Werke aufstrebender Bildhauer und Maler kaufte. Später, nach seiner Rückkehr nach Los Cristianos, kamen auch Werke spanischer und weiterer internationaler Künstler hinzu. 





Leserbrief zu Artikel Gesammelte Gefühlsregungen schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias