Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 272 (3/2017) vom 8. - 21. Februar 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Ausstellungen > „Génesis“

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
»Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Ausstellung des Fotografen Sebastião Salgado

„Génesis“





Fotogalerie
13.04.2016 - La Palma -
Die Sozialstiftungen La Caixa und CajaCanarias haben die Ausstellung „Génesis“ von Sebastião Salgado nach Santa Cruz de La Palma gebracht. In den Straßen O’Daly und Real der Hauptstadt sind bis 15. Mai 38 grandiose Schwarz-Weiß-Fotografien des berühmten brasilianischen Fotografen und Fotoreporters ausgestellt.
„Génesis“ zeigt Landschaften, Tiere und Menschen, denen es gelungen ist, den Einflüssen der modernen Welt zu entkommen und in Polarregionen, Urwäldern, Savannen, Gebirgen und Wüsten zu überleben. Salgado begann dieses Projekt 2004 und konzentrierte sich dabei auf die Natur als bedrohte Kostbarkeit der Erde. „Eine visuelle Ode an die Herrlichkeit und Verletzbarkeit der Erde, ein Hinweis darauf, was wir verlieren könnten“, erklärte Salgado. Die Bilder entstanden während insgesamt 32 Reisen in die Antarktis, die USA, Madagaskar, die Urwälder des Amazonas, Alaska, Botswana, Ecuador und viele weitere Länder.





Leserbrief zu Artikel „Génesis“ schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias