Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 276 (7/2017) vom 5. - 25. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Ausstellungen > Vázquez-Collection historischer Musikinstrumente in Puerto zu sehen

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
»Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Im alten Zollhaus am Fischerhafen von Puerto werden barocke Streichinstrumente aus dem 16. bis 18. Jahrhundert gezeigt

Vázquez-Collection historischer Musikinstrumente in Puerto zu sehen

Professor José Vázquez von der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien besitzt eine außerordentlich wertvolle Privatsammlung historischer Musikinstrumente aus dem 16., 17. und 18. Jahrhundert. Diese Sammlung barocker Instrumente wird jetzt im alten Zollhaus, Casa de la Aduana, in Puerto de la Cruz gezeigt.



Die Ausstellung von José Vázquez, die bis 14. Januar im alten Zollhaus zu sehen ist, umfasst antike Streichinstrumente von 1560 bis 1780.
Fotogalerie© Moisés Pérez
Die Ausstellung von José Vázquez, die bis 14. Januar im alten Zollhaus zu sehen ist, umfasst antike Streichinstrumente von 1560 bis 1780.
23.12.2005 - Teneriffa - Über 100 Streichinstrumente – Violinen, Violas, Violoncelli, Kontrabässe, Kniegeigen, Liebesgeigen, Armgeigen u.v.m. – sind im Rahmen der einzigartigen und wertvollen Ausstellung zu sehen.
Alle Instrumente wurden so restauriert, dass sie durchaus spielbar sind. Das „Orpheon Consort“ ist ein Ensemble, welches auf die Musik der Renaissance und des Barock auf originalen Instrumenten spezialisiert ist. Unter der Leitung von Prof. José Vázquez gibt das Ensemble Kammerkonzerte mit diesen antiken Instrumenten. Zwei dieser Konzerte wurden im Zollhaus von Puerto bereits mit großem Applaus vom Publikum gewürdigt.
Die Ausstellung wurde vom örtlichen Fremdenverkehrsamt, dem CIT, nach Puerto de la Cruz geholt. Der Eintritt kostet 3 Euro. Zu besichtigen bis 14. Januar 2006.




Leserbrief zu Artikel Vázquez-Collection historischer Musikinstrumente in Puerto zu sehen schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias