Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 272 (3/2017) vom 8. - 21. Februar 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Theater > Deutsches Theater

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
»Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Nur noch eine Vorstellung vor Ende des Jahres

Deutsches Theater

Mit Elan und zwei wunderschönen Vorstellungen von „Schehrezâd- 1001 Nacht“, hat Jasteatro seine sechste Spielzeit in Puerto de la Cruz begonnen und war mit dem Humboldtstück „Der Anfang einer langen Reise“ für das kanarische Kultusministerium im Oktober auf einer erfolgreichen Tournee mit 19 Vorstellungen auf allen kanarischen Inseln, um so den Schülern die historische Figur „ Alexander von Humboldt“ und die deutsche Sprache näherzubringen.



Schauspielerin Antonia Jaster in dem Stück „Schehrezâd-1001 Nacht“.
Fotogalerie© Oliver Yanes
Schauspielerin Antonia Jaster in dem Stück „Schehrezâd-1001 Nacht“.
20.11.2009 - Teneriffa - Drei verschiedene Stücke standen in dieser Spielzeit 2009/ 2010 eigentlich auf dem Programm:
„Schehrezâd- 1001 Nacht“, „Das Erwachen“ von Franca Rame und dem Nobelpreisträger Dario Fo – (eine lebendige Komödie mit Musik) und natürlich sollte auch der zweisprachige Jasteatro-Klassiker „ Der Anfang einer langen Reise“ – Humboldt auf Teneriffa dieses Jahr nicht fehlen.
 Durch den politischen Wechsel im Rathaus von Puerto de la Cruz sind nun aber bis auf eine, sämtliche Vorstellungen im November und Dezember gestrichen worden.
Nun stehen neue Verhandlungen mit der Stadt Puerto de la Cruz an, um dem deutschsprachigen Publikum ab Januar 2010 wieder einen festen Spielplan zu bieten.
Trotz allem gibt es vor Ende des Jahres noch eine Vorstellung von „Schehrezâd- 1001 Nacht“. Ein  Einpersonenstück von und mit Antonia Jaster, Regie Manuel Luis, welches uns in die magische Welt des Orients entführt. Am Freitag , dem 11. Dezember um 20:30 Uhr. Der Kartenvorverkauf beginnt am 18. Dezember.
Kartenvorverkaufsstelle ist diesmal: Deutsche Buchhandlung, Bücherkiste, Canary- Center local 48,  La Paz, Puerto de la Cruz (Mo-Sa 10:00-13:00 Uhr; Mo- Fr 16:30- 18:30 Uhr). Eintritt: 10,- Euro.
Die Vorstellung findet, wie immer, im Castillo San Felipe, gleich neben der Playa Jardin statt.




Leserbrief zu Artikel Deutsches Theater schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias