Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 272 (3/2017) vom 8. - 21. Februar 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Theater > Alexander von Humboldt auf Teneriffa

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
»Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Jasteatro präsentiert „Der Anfang einer langen Reise“

Alexander von Humboldt auf Teneriffa

Das deutsche und zweisprachige Theater, Jasteatro, kehrt nach einer erfolgreichen Tour­nee im Auftrag des spanischen Kultusministeriums auf allen kanarischen Inseln nun mit seinem Klassiker „Der Anfang einer langen Reise“ nach Teneriffa zurück.



Fotogalerie© Hans Peter Albert
04.02.2010 - Teneriffa - Das zweisprachige (deutsch- spanische) Stück mit Originaltexten aus den Aufzeichnungen von Alexander von Humboldt handelt vom Aufenthalt des deutschen Gelehrten auf der Kanareninsel im Jahre 1799. Dies war der Beginn seiner berühmten fünfjährigen Forschungsreise nach Südamerika.
Das amüsante und zugleich historisch interessante Stück um Alexander von Humboldts Aufenthalt auf der Kanareninsel ist übrigens genauso für deutschsprachige Besucher die kein Spanisch sprechen, wie auch für ein spanischsprachiges Publikum ohne Deutschkenntnisse zu verstehen. Im Gegenteil: sicherlich lernt der Zuschauer ein bisschen von der anderen Sprache dazu oder verliert zumindest ein wenig Angst vor der Fremdsprache. Zweisprachige haben allerdings doppeltes Glück und können beide Sprachen in vollen Zügen genießen.
Auf der Bühne stehen auch diesmal wieder die beiden Autoren des Theaterstücks, Antonia Jaster und Ulises Hernández.
Vorstellungen am Freitag den 26. und Samstag den 27. Februar im Castillo San Felipe in Puerto de la Cruz (gleich neben dem Strand Playa Jardín).
Der Kartenvorverkauf beginnt am 8. Februar in der Deutschen Buchhandlung „Bücherkiste“ (Avd. Marqués Villanueva del Prado, Canary- Center local 48, La Paz, Puerto de la Cruz, geöffnet Mo- Sa 10-13 Uhr und Mo- Fr 16:30- 18:30 Uhr). Eintritt: 10  Euro.

„Schehrezâd- 1001 Nacht“

Am Samstag dem 6. März 2010 (20.30 Uhr im El Castillo) gibt es für das deutschsprachige Theaterpublikum auf Teneriffa noch einmal die Möglichkeit an einem Ausflug in die magische Welt des Orients teilzunehmen. Mit „Schehrezâd-1001 Nacht“ von und mit Antonia Jaster, unter der Regie von Manuel Luis, schließt das Jasteatro die Spielzeit 2009/ 2010.
Der Kartenvorverkauf beginnt am 22. Februar in der Deutschen Buchhandlung Bücherkiste.






Leserbrief zu Artikel Alexander von Humboldt auf Teneriffa schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias