Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 269 (24/2016) vom 21. Dezember 2016 - 10. Januar 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Theater > Zehnter Geburtstag des Humboldt-Klassikers „Der Anfang einer langen Reise“

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
»Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Theatervorstellung im Hotel Maritim

Zehnter Geburtstag des Humboldt-Klassikers „Der Anfang einer langen Reise“

„Jasteatro“ und „Jaster & Luis Creaciones“ feiern im Rahmen des deutschen und zweisprachigen Theaters im Hotel Maritim den zehnjährigen Geburtstag des HumboldtKlassikers „ Der Anfang einer langen Reise“ – Humboldt auf Teneriffa.



Fotogalerie
21.02.2014 - Teneriffa - Endlich kehrt nun, nach einem erneuten, erfolgreichen Gastspiel in der Akademie der Wissenschaften Berlin – Brandenburg, (diesmal im Rahmen des Neujahrsempfangs der Humboldt-Stiftung) im Januar dieses Jahres, der Humboldt - Klassiker auf die Kanareninsel zurück.
Das zweisprachige Stück (deutsch-spanisch) mit Originaltexten aus den Aufzeichnungen Alexander von Humboldts, welches vom Aufenthalt des deutschen Wissenschaftlers auf Teneriffa im Jahre 1799 handelt, wurde am Welttheatertag im März 2004 auf  Teneriffa uraufgeführt.
Es folgten über 70 erfolgreiche Vorstellungen und Tourneen u. a. auf sämtlichen Kanarischen Inseln, an der Universität Potsdam, an der Akademie der Wissenschaften Madrid, der Casa de Canarias Madrid, im Rahmen der Humboldt-Ausstellung im Naturwissenschaftlichen Museum in Madrid, im Amerikanischen Museum in Madrid, an den Deutschen Schulen auf Gran Canaria und Teneriffa, für die Humboldt-Kulturstiftung in Goldkronach, Franken, im Graf-Münster-Gymnasium in Bayreuth, im Geschichtsmuseum La Laguna und schon dreimal an der Akademie der Wissenschaften Berlin- Brandenburg.
2010 wurde das Theaterstück im Verlag Baile del Sol veröffentlicht.
Dieses Jahr feiert es nun seinen zehnjährigen Geburtstag und das bei weiterhin unglaublich großer Nachfrage. Viele Zuschauer haben das unterhaltsame, ca. 70-minütige Stück  mehr als einmal gesehen und freuen sich immer wieder über neue Aufführungen.
Das amüsante und zugleich historisch interessante Schauspiel um Humboldts Aufenthalt auf der Kanareninsel ist der Beginn seiner berühmten fünfjährigen Forschungsreise nach Südamerika.
Gespielt wird es von den Schauspielern Antonia Jaster und Ulises Hernández, die zugleich Autoren des Stücks sind.
Übrigens ist es genauso für deutschsprachige Besucher, die kein Spanisch sprechen, wie auch für ein spanischsprachiges Publikum, welches kein Deutsch spricht, zu verstehen.

Freitag, 14. März, 20.30 Uhr, im Hotel Maritim bei Puerto de la Cruz.
Eintritt: 13 Euro
Abendkasse: 15 Euro
Kartenvorverkauf an der Rezeption des Hotels Maritim. Tel. 922 37 90 00.






Leserbrief zu Artikel Zehnter Geburtstag des Humboldt-Klassikers „Der Anfang einer langen Reise“ schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias