Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 270 (1/2017) vom 11. - 24. Januar 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Sport > Termin für Tenerife Bluetrail steht

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
»Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Am 18. Oktober findet der 94 Kilometer lange Extremberglauf quer über die Insel statt

Termin für Tenerife Bluetrail steht

Einen Tag eher als letztes Jahr wird dieses Jahr der Extremberglauf Tenerife Bluetrail stattfinden. Cabildo-Präsident Carlos Alonso gab das Datum für die diesjährige Ausgabe im Rahmen einer Pressekonferenz gemeinsam mit dem Leiter des Sportamtes bekannt.



24.05.2014 - Teneriffa - Am 18. Oktober wird sich die internationale Läufer-Elite erneut zu einem besonderen Konditionstest auf der Insel einfinden, denn der Berglauf Bluetrail ist spanienweit der höchste und der zweithöchste Europas.
Vom Hafen von Los Cristianos aus geht es bergauf bis zum Teide auf über 3.500 Meter. Danach folgt der Abstieg bis zum Ziel, das sich in Puerto de la Cruz erneut auf Meereshöhe befindet. Entlang der Strecke haben die Läufer insgesamt Höhenunterschiede von 11.500 Metern zu überwinden – ein Härtetest, dem sich im vergangenen Jahr immerhin 144 Läufer – darunter acht Frauen – stellten. Die Strecke des Ultratrail-Laufs, der Tenerife Bluetrail 2014, ist 94 Kilometer lang und führt quer über die Insel.
Wer sich nicht ganz so viel zutraut, aber dennoch gut im Training ist, kann sich für den 59,7 Kilometer langen Mediatrail einschreiben, der in Vilaflor startet. Und in Los Realejos gehen die Läufer des Traillaufs über 24 Kilometer an den Start. Gehbehinderte Sportler können mit Handbikes auf einer etwa 4 Kilometer langen Strecke teilnehmen, was die Veranstaltung zu einem barrierefreien Sportevent macht.
Carlos Alonso erinnerte bei der Pressekonferenz an das nationale wie internationale Interesse an dieser Sportveranstaltung, die mit großem Erfolg seit einigen Jahren regelmäßig stattfindet. Der Aufstieg bis zum Teide macht diesen Wettkampf besonders interessant. In diesem Jahr wird die Strecke abgeändert, sodass die Läufer über den Krater des Pico Viejo den Teide erklimmen und der Abstieg über Montaña Blanca erfolgt. Auch die übrigen Wege, auf denen der Bluetrail verläuft, führen die Teilnehmer durch die herrliche Natur Teneriffas – ein weiterer Pluspunkt dieses Traillaufs.
Im vergangenen Jahr nahmen in den verschiedenen Kategorien über 1.000 Läufer aus 20 Ländern teil.
Einschreibungen können über die Website www.tenerifebluetrail.com erfolgen.




Leserbrief zu Artikel Termin für Tenerife Bluetrail steht schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias