Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 276 (7/2017) vom 5. - 25. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Sport > Kyodai Open Tenerife: Begegnung der Kampfsportler

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
»Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Am 20. und 21. Juni im Hotel Maritim

Kyodai Open Tenerife: Begegnung der Kampfsportler

Am Wochenende vom 20. und 21. Juni wird das Hotel Maritim zum Schau- und Treffplatz für Kampfsportfreunde.



Fotogalerie
05.06.2014 - Teneriffa - Der Sportkarate-Verein Kyodai Spain, die spanische Filiale der International Kyodai Ryu Academy, veranstaltet zum vierten Mal den Kyodai Open Tenerife 2014 - ein offenes Kampfsportturnier aller Stile für Kinder ab vier Jahren, Damen und Herren bis zur Kategorie +55 Jahre. Dieses Jahr werden, neben den gängigen Disziplinen wie Formen, Einzel- und Teamkämpfe, neue Disziplinen eingeführt wie Brasilianisches Jiu Jitsu, Bruchtests, Selbstverteidigung, etc. Zuschauer sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei.
Am Freitag, dem 20. Juni, werden drei Seminare mit ausgewählten Profis angeboten: ab 17.00 Uhr Extrem-, Waffen- und Musikformen; ab 18.00 Uhr ein Seminar in Pointfighting und Semi-Kontakt; ab 19.00 Uhr ein Kurs in Selbstverteidigung für Frauen sowie militärische und zivile Selbstverteidigung. Um 20.00 Uhr startet ein brasilianisches Jiu-Jitsu Turnier. Alle Programmteile werden im Grand Salon des Hotel Maritims ausgetragen.
Am Samstag, dem 21. Juni, findet um 10.00 Uhr die Eröffnungszeremonie des Kyodai Open Kampfsportturniers statt. Ab 11.00 Uhr treten die Teilnehmer in den verschiedenen  Disziplinen an, Schwarzgurte werden um ca. 18.00 Uhr gegeneinander kämpfen. Für teilnehmende Kampfkunstsportler wird ein kostenloser Bustransfer angeboten (bei verbindlicher Anmeldung bis zum 14.6.2014) und auch das Hotel Maritim hält ein Angebot an Zimmern zu Sonderkonditionen bereit.
Der Veranstalter des Turniers, Luis Cruz, brachte zusammen mit seinen Bruder Leo den Kampfsport Kyodai Ryu vor neun Jahren aus Amerika nach Teneriffa. Kyodai Ryu (zu Deutsch: die Drachenbruderschaft) wurde in den 90er Jahren gegründet und verbindet traditionellen Karate mit Selbstverteidigungselementen zum modernen Sportkarate. Doch auch die Wertevermittlung und die persönliche Weiterentwicklung werden im Unterricht groß geschrieben - der Verein betreut ein soziales Werk, dessen Ziel die Unterstützung benachteiligter Kinder und Familien auf Teneriffa ist. Die Karate-Schule befindet sich in der Calle Tinguaro 28 in El Toscal – Los Realejos.
 
Weitere Infos zum Turnier unter Tel. 663 298 523 (Luis Cruz) oder per E-Mail: kyodaiopen@gmail.com. Kyodai Open 2014 wird von folgenden Unternehmen unterstützt: Arena Sport, Tiendas Base, Pub-Bar Limbo, Cafetería Bar Central, Hotel Maritim, Puerto Print, Futorocoup, das Rote Kreuz, Karaoke Bamba, Delizia, Dara Tours und Studio Garo.




Leserbrief zu Artikel Kyodai Open Tenerife: Begegnung der Kampfsportler schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias