Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 270 (1/2017) vom 11. - 24. Januar 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Sport > Hernando siegt beim Tenerife Bluetrail 2014

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
»Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Teilnehmerrekord: 1.600 Läufer aus 23 Ländern gingen an den Start

Hernando siegt beim Tenerife Bluetrail 2014

Die Geländeläufer des Tenerife Bluetrail gingen am 18. Oktober in vier verschiedenen Schwierigkeitsgraden an den Start. Mit Ziel Puerto de la Cruz starteten die Läufer des 93,95 km langen Ultratrail im Hafen von Los Cristianos zunächst in Richtung Teide.



Fotogalerie© Cab TF
26.10.2014 - Teneriffa - Im höchstgelegenen Dorf der Insel gingen die Teilnehmer des 59,7 km langen Trail ins Rennen, in Los Realejos gesellten sich die Läufer des 24 km langen Mediatrail hinzu und und die letzten 4 km auf dem Trail „Adaptada“ beteiligten sich Menschen mit eingeschränkter Mobilität an dem sportlichen Großereignis, das Sportler aus aller Welt anzieht.
Aus dem Härtetest des Ultratrail, dem sich fast 300 Teilnehmer stellten, ging als Sieger Luis Alberto Hernando hervor, der amtierende Weltmeister im Ultramarathon (Foto oben Mitte). Er schaffte die 94 km in 11 Stunden, 8 Minuten und 8 Sekunden. Zweiter und Dritter auf dem Siegertreppchen wurden Jordi Gamito Baus und Javier Rodríguez Bodas, die auf die Sekunde genau die gleiche Zeit liefen. Bei den Frauen belegten Silvia Ainhoa Trigueros, Úrsula Juana González und Ana Belén Martín die ersten drei Plätze.
Am Trail nahmen mehr als 600 Läufer teil. Bei den Herren siegte Daniel Tristany Cara, gefolgt von Martin Schedler und Jonay Prieto, bei den Damen Miryam Guillot vor Rocío Escudero und Miriam Dura.
Unter den 734 Läufern des Mediatrail ging Antonio Arce Franco als erster durchs Ziel, Zweiter und Dritter wurden Francisco Javier Martín und Bruno Martín. Bei den Damen siegte Carole Philomin gefolgt von Petra Balmus und Catalina Torres. Beim Trail Adaptada belegten Rolf Mertens, Carlos Correa und Ayoze Sánchez die ersten Plätze.




Leserbrief zu Artikel Hernando siegt beim Tenerife Bluetrail 2014 schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias