Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 274 (5/2017) vom 8. - 21. März 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Gesundheit > Bioresonanz – was ist das?

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
»Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Kostenlose Vorträge von Dr. Stefan Rastocny am 21. und 22. April

Bioresonanz – was ist das?

Am Samstag, dem 21. April um 19 Uhr hält Dr. Stefan Rastocny aus Deutschland einen kostenlosn Vortrag über Bioresonanz im „Eco Centro“ in Pueblo Estefania, Camino Real in der Urbanisation Chayofa, oberhalb von Los Cristianos.



06.04.2007 - Teneriffa - Am Sonntag, dem 22. April wiederholt Dr. Rastocny seinen Vortrag um 19.30 Uhr in Puerto de la Cruz  im Hotel Maritim (Sala Orotava).
Bei der Bioresonanztherapie werden pathologische Schwingungsmuster elektromagnetischer Schwingungen mit Hilfe des Bioresonanzgerätes gelöscht bzw. gesunde Schwingungen verabreicht. Es erfolgt eine Reprogrammnierung der natürlichen Zellkommunikation.
Mit  dem Einsatz der Bioresonanz  können ganz gezielt Belastungen im menschlichen oder tierischen Organismus identifiziert und mit angemessenen Mitteln eliminiert werden. Die Entdeckung der Ursache der Krankheiten, wie Diabetes, Unterfunktion von inneren Organen, Hautprobleme, Depressionen, Rheuma, Arthritis, Arthrose u.v.m. erfolgt schnell und hoch präzise.




Leserbrief zu Artikel Bioresonanz – was ist das? schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias