Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 274 (5/2017) vom 8. - 21. März 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Gesundheit > „Alma“ – die neue Tanzshow von Carmen Mota

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
»Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

In den „Pirámides de Arona“

„Alma“ – die neue Tanzshow von Carmen Mota

Das im Mare Nostrum Resort gelegene Auditorium „Pyramide von Arona“ im Süden Teneriffas ist Schauplatz von „Alma“, der 10. Show der spanischen Choreographin Carmen Mota.



20.05.2010 - Teneriffa - Die Künstlerin kehrt mit dieser neuen Arbeit zu ihren Wurzeln zurück, einer Fusion aus spanischem Flamenco mit Tanzstilen anderer Kulturen, wie dem argentinischen Tango oder dem Jazz. Eine Live-Flamencogruppe sorgt für das typische Flair, und untermalt die choreographischen Höchstleistungen der professionellen Tanztruppe.
Die Vorstellungen finden montags und mittwochs um 19.30 Uhr statt, dienstags, freitags und samstags um 21.30 Uhr und donnerstags um 22.00 Uhr. Sonntags finden keine Aufführungen statt.
Die Eintrittspreise für die Vorstellungen vom 5. Mai 2010 bis 30. April 2011 betragen für Erwachsene 43 Euro (Residenten 30 Euro). Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt. 
Karten gibt es über Telefon 922 75 75 49 oder im Internet unter www.piramidedearona.com bzw. pdareservas@expogrupo.com sowie an der Abend­kasse.




Leserbrief zu Artikel „Alma“ – die neue Tanzshow von Carmen Mota schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias