Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 276 (7/2017) vom 5. - 25. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Verschiedenes > Am 30. Mai wird der Kanarentag gefeiert

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
»Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Mit zahlreichen Veranstaltungen

Am 30. Mai wird der Kanarentag gefeiert

Am Dienstag, dem 30. Mai feiern die Kanarischen Inseln ihren Regionalfeiertag, den Tag der Kanaren. An diesem Tag sind die meisten Geschäfte geschlossen und allerorts finden Veranstaltungen statt.



Fotogalerie
29.05.2006 - Kanarische Inseln - Auf allen sieben Inseln werden musikalische, kulturelle, gastronomische und sportliche Veranstaltungen die mit der Inseltradition zusammenhängen stattfinden.
Die kanarische Regierung hat über 200.000 Euro zur Verfügung gestellt, um das Regionalfest gebührend feiern zu können. Auch im Ausland, in den kanarischen Gemeinden in Venezuela, Kuba, Argentinien, Uruguay, Brasilien, Mexiko, Dänemark, Schweden, den USA und natürlich auch in Deutschland wird gefeiert.

Extremsport-Wettkampf

Am 27. Mai findet auf Lanzarote und Fuerteventura der alljährliche Extremsport-Wettkampf „Las tres Islas“ statt, der aus drei Prüfungen besteht. Die Teilnehmer müssen die 2 km lange Strecke von La Graciosa nach Lanzarote schwimmen. Die zweite Etappe bedeutet eine 6,5 km lange Kletterpartie vom Strand bis „El Risco“ auf Lanzarote. In der dritten Etappe fahren die Sportler 72 km mit dem Rad bis Playa Blanca. Anschließend müssen noch 10 km bis Corralejo auf Fuerteventura gerudert werden. Der Wettbewerb beginnt um 9 Uhr. Um 21 Uhr finden die Preisverleihung und ein Grillfest am Strand von Corralejo statt.

Folklore in La Orotava

Die Folkloregruppe Oroval aus La Orotava arbeitet seit Oktober letzten Jahres an den Vorbereitungen zum ersten kanarischen Folklorefestival „Oroval Pueblo a Pueblo“, das am 29. Mai ab 21.00 Uhr auf dem Platz gegenüber der Kirche La Concepción in La Orotava stattfinden wird. Aus Anlass des Regionalfeiertags der Kanaren  hat die Folkloregruppe dieses Fest geplant, bei dem die Tradition der volkstümlichen Musik und Tänze der Inseln im Vordergrund stehen wird.
Zusammen mit den Tänzern von Oroval werden die Folkloregruppen Ben-Gara aus Garachico und La Oliva aus dem gleichnamigen Ort auf Fuerteventura auftreten. 






Leserbrief zu Artikel Am 30. Mai wird der Kanarentag gefeiert schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias