Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 275 (6/2017) vom 22. März - 4. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Verschiedenes > Neuer Zehnmonatspfarrer der Evangelischen Gemeinde

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
»Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Am 3. September wurden Achim Korthals und seine Ehefrau im Gottesdienst eingeführt

Neuer Zehnmonatspfarrer der Evangelischen Gemeinde

Am Sonntag, dem 3. September 2006 war es so weit. In der Anglikanischen Kirche im Taoropark von Puerto de la Cruz hieß die Evangelische Kirchengemeinde Teneriffa Nord ihren neuen Pfarrer und seine Ehefrau herzlich willkommen.



Pfarrer Achim Korthals bei seiner ersten Predigt.
Fotogalerie
Pfarrer Achim Korthals bei seiner ersten Predigt.
21.09.2006 - Teneriffa - Unter dem Motto „Kirche lebt durch Mitmachen“ hatte sich eine vielköpfige Schar zusammengefunden; darunter auch zahlreiche Vertreter aus dem Süden, aber auch Freunde anderer christlicher Gemeinden. Der 1.Vorsitzende, Hartmut Rust, freute sich in seiner Willkommensansprache über die große Schar von Gläubigen. Die Liedzeile „Kommet zuhauf, Psalter und Harfe, wacht auf“ wurde nicht ganz wörtlich genommen, aber Tuba und Posaune, gespielt von Pfarrer Heitland und seiner Gattin, begleiteten den Gesang der Gemeinde. Pfarrer Heitland gestaltete die Einführung liebevoll. Ökumenische Gäste, Frau Famulla und Herr Rust sprachen unter Handauflegung Segensworte. Die ökumenischen Gäste erhielten lebhaften Applaus für ihre Grußworte: Father David Jenkins von der Anglikanischen Gemeinde und Diakon Bertram Bolz von der Katholischen Gemeinde.
Pfarrer Korthals begann seine Predigt mit dem Text über den Lahmen vor dem Tempel, den Petrus im Namen Christi gehend machte. Die Worte Petri „Silber und Gold habe ich nicht, was ich aber habe, gebe ich Dir“ ließen ihn überleiten zu seiner eigenen Erfahrung mit diesem Zitat: Bei einer seiner ersten Predigten befand sich eine Rollstuhlfahrerin namens Ulrike unter seinen Zuhörern. Die brachte ihn in einige innere, peinliche Schwierigkeiten, weil er eben nicht sagen konnte: „Ulrike, steh auf!“ Aber gerade dies, uns allen so offen mitgeteilte Geständnis seiner Schwäche, machte uns P. Korthals sofort sympathisch. (Ulrike hat übrigens ihr Leben gemeistert, weil sie sich so annehmen konnte, wie sie war; heute arbeitet sie als Psychologin!).
Seinen Aufruf wollen wir mit freudigem Herzen aufnehmen: „Begabungen fördern, nicht Schwächen kritisieren! Mit den ersten Christen der Apostelgeschichte Gemeinschaft entdecken, Gold und Silber zu teilen und zu erfahren, dass man dabei reicher werden kann!“
Das tat sogleich der 1. Vorsitzende, Hartmut Rust, indem er zum einen auf den Zweck der Kollekte hinwies, die den schwerbehinderten spanischen Kindern im Centro del Valle zugute kommen soll, zum andern die gravierenden finanziellen Probleme der eigenen Gemeinde betonte. Darum ersuchte er mit deutlichen Worten, das Angewiesensein der Gemeinde auf Spenden und Mitgliedsbeiträge ernster zu nehmen.
Es war eine stimmungsvolle und einprägsame Amtseinführung Pastor Achim Korthals’.
Sie wurde im Gemeindezentrum mit einem Empfang fortgesetzt, für den Gemeindemitglieder ein sehr schönes Buffet vorbereitet  hatten, das sicherlich viel Arbeit und Vorbereitung gekostet hat. Neben Essen und Trinken gab es Gelegenheiten zu intensiven Kontakten und regem Gedankenaustausch mit Pastor Korthals und seiner Ehefrau Marga, aber natürlich auch unter den zahlreichen Gästen.

Text: Evang. Gemeinde






Leserbrief zu Artikel Neuer Zehnmonatspfarrer der Evangelischen Gemeinde schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias