Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 276 (7/2017) vom 5. - 25. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Verschiedenes > Neues „Haus der Begegnung“ wird eingeweiht

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
»Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Evangelische Kirchengemeinde Teneriffa-Süd bezieht eigenes Domizil in Las Américas

Neues „Haus der Begegnung“ wird eingeweiht

Die Evangelische Kirchengemeinde Teneriffa-Süd war gezwungen, ein neues Gemeindezentrum zu finden, weil im alten „Haus der Begegnung“ in Chayofa Alto kirchliche Aktivitäten gerichtlich verboten worden waren, da in einem reinen Wohngebiet keine Versammlungsräume gestattet sind.



06.12.2007 - Teneriffa - Ein neues Domizil fand sich im Centro Comercial „Salytien“ in Playa de las Americas. Veranstaltungen der Gemeinde, die in den letzten beiden Jahren dankenswerterweise im Kurhotel „Mar y Sol“ sowie in der Schwedischen Kirche in Los Cristianos durchgeführt werden konnten, haben nun einen fes­-ten Stammplatz im neuen „Haus der Begegnung“.
Montags bis freitags stehen die Türen im Zentrum von 15 bis 18.00 Uhr offen. Bei Kaffee und Kuchen sind Gespräche möglich, eine Bibliothek lockt zum Stöbern. Montags heißt es „Tanz einfach mit“, dienstags probt der Kirchenchor, am Mittwoch geht es im Gespräch um biblische Themen, freitags trifft sich die Gesellige Runde zum Spielnachmittag. Der Samstag ist den Konfirmanden vorbehalten und sonntags nach dem Gottesdienst lädt die Gemeinde ins Kirchencafé ein.
Und weil das Leben der Evangelischen Kirchengemeinde Teneriffa-Süd vom ökumenischen Gedanken geprägt ist, sind alle, die vorbehaltlos aufeinander zugehen, herzlich willkommen im neuen „Haus der Begegnung“.
Am 1. Advent wurde das neue „Haus der Begegnung“ eingeweiht. Nach dem Gottesdienst, der um 12 Uhr in der Kirche San Eugenio stattfand, trafen sich Gemeinde, Freunde und Gäste zum Adventskaffee in den neuen Räum­lichkeiten.

Einladung für den 15. Dezember

Am Samstag 15. Dezember um 12 Uhr wird die Gemeinde dann ihre neue Begegnungsstätte der Öffentlichkeit vorstellen und hat dazu Vertreter der Kirchen sowie aus Politik und Öffentlichkeit eingeladen.






Leserbrief zu Artikel Neues „Haus der Begegnung“ wird eingeweiht schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias