Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 276 (7/2017) vom 5. - 25. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Verschiedenes > Fiestas de Mayo auf Teneriffa

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
»Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Die Blumenschau in Santa Cruz de Tenerife ist jedes Jahr eine große Attraktion

Fiestas de Mayo auf Teneriffa





24.04.2008 - Teneriffa - Los Realejos

In Los Realejos beginnt im Mai die Fiesta-Zeit. Höhepunkt der Fiestas de Mayo ist der festliche Trachtenumzug, Romería de San Isidro, am 18. Mai. Parallel zu den traditionellen Festveranstaltungen findet in diesen Tagen auch ein Internationales Puppentheater-Festival und das Gleitschirmfliegertreffen „Flypa“ statt.
Hier die wichtigsten Veranstaltungen des Festprogramms der „Fiestas de Mayo“, das in diesem Jahr ausnahmsweise schon Ende April beginnt:

27. April, 14 Uhr: Benefiz-Paella auf der Plaza de la Unión. Veranstaltung des Lions Club Los Realejos.
29. April, 21 Uhr: Festeröffnungsrede des Timplespielers Benito Cabrera und Auftritt von „Septeto Áurea“ sowie Vorstellung der Mädchen, die zur Wahl der „Romera Mayor“ antreten.
1. Mai, 19.30 Uhr: Festankündigungsumzug vom Parque de la Magnolia ausgehend.
3. Mai, 10.30-18.30 Uhr: Geführte Besichtigungen der geschmückten Kreuze von der Plaza Viera y Clavijo aus. 12 Uhr: Eucharistie in der Pfarrkirche Apóstol Santiago und Prozession mit  anschl. Knall-Feuwerwerk. 21.30 Uhr: Eucharistie (Kirche Apóstol Santiago), Prozession des Kreuzes und anschl. großes Feuerwerk zum „Día de la Cruz“.
4. Mai, 20 Uhr: Wahl der „Romera Mayor“ auf der Plaza Viera y Clavijo. Auftritt der Folkloregruppe „Añate“ und der „Parranda de Cantadores“.
9. Mai, 21 Uhr: Nationales Folklorefestival auf der Plaza Viera y Clavijo.
10. Mai, 22 Uhr: Trachtentanzfest „Baile de Magos“ (Plaza Viera y Clavijo, Avda. de Los Remedios, Calle Dr. González).
15. Mai, 20 Uhr: Eucharistie (Kirche Apóstol Santiago) und anschl. „Romería Chica“ und Tanzfest.
16. Mai, 20 Uh: „Fiesta Canaria“ mit Auftritt von Folkloregruppen auf der Plaza Viera y Clavijo.
17. Mai, 10 Uhr: Viehmesse mit Ochsengespannen, Pferden und mehr in der Finca El Llano. 10 Uhr: Eröffnung der Kunsthandwerksmesse auf der Plaza Finca El Cercado (auch am 18. Mai). 21.30 Uhr: „Festival de las Islas“ mit Folkloregruppen von allen sieben Inseln (Plaza Viera y Clavijo).
18. Mai, 12 Uhr: Eucharistie in der Pfarrkirche Apóstol Santiago. Anschl. große „Romería“ durch die Stadt.
20. Mai, 18 Uhr: „Baile de Magos“ für Kinder auf der Plaza Viera y Clavijo.
30. Mai (Regionalfeiertag der Kanaren), 10 Uhr: Pferde-“Sortija“ und -rennen in der Finca el Llano. 12 Uhr: Konzert der Musikkapellen von La Orotava und La Cruz Santa (Plaza Viera y Clavijo).

Santa Cruz

Auch in Teneriffas Hauptstadt wurde ein vielseitiges und umfangreiches Festprogramm zusammengestellt. Besonders sehenswert ist die üppige Blumen- und Pflanzenschau im Stadtpark García Sanabria, die alljährlich große Besucherzahlen anzieht. Hier die wichtigsten Veranstaltungen:

Die Blumenschau läuft vom 26. April bis 4. Mai im Stadtpark García Sanabria, täglich von 10 bis 21 Uhr. Die Ausstellung wird am 26.4. um 12 Uhr eröffnet.
26. April, 18 Uhr: Auftritt der Tanzschulen (Kinder) der Stadt (Plaza de Candelaria). 18-20 Uhr: Theater unter freiem Himmel (Rambla General Franco).
27. April, 17 Uhr: Auftritt der Tanzschulen (Erwachsene) (Plaza de Candelaria).
2. Mai, 20 Uhr: Blumenopfer für die Schutzheilige des Archipels am Monument der Virgen de Candelaria bei der Plaza de España. Ab 21 Uhr findet die traditionelle „Gran Fiesta Canaria“ (Trachtentanzfest) statt, rund um die Straße La Noria im gleichnamigen Ortsteil. Der Eintritt ist frei. Typische Tracht ist Pflicht.
3. Mai, ab 9 Uhr: Großer Wettbewerb der blumengeschmückten Kreuze in allen Ortsteilen. Ab 12 Uhr sind die schönsten Blumenkreuze auf der Rambla General Franco zu bewundern. 21 Uhr: Konzert der Gruppe „Los Sabandeños“ (Plaza de Candelaria).
9. Mai, 21 Uhr: Modenschau „20 Jahre Juan Carlos Armas“ (Stadtpark García Sanabria). Juan Carlos Armas entwirft seit vielen Jahren die prächtigen Kostüme der Karnevalsköniginnen.
10. Mai, 18-20 Uhr: Theater unter freiem Himmel (Rambla General Franco). 21 Uhr: Konzert „Tribute to Pink Floyd“ im städt. Sportpalast. Karten für 18 Euro gibt es über www.generaltickets.com und an der Vorverkaufsstelle des Sportpalastes (Abendkasse 25 Euro).
11. Mai, 14 Uhr: „Paseo Romero“ – großer Trachtenumzug mit geschmückten Wagen, Folkloremusik, etc. über die Stra­ßen Afilarmónica NiFú-NiFá, Charco de la Casona, Bravo Murillo, José Manuel Guimerá, Mejías, San Sebastián, Doctor Cerbiá Cabrera, Fuente Morales, Puente del Cabo, Charco de la Casona und zurück zur Afilarmónica NiFú-NiFá. 21 Uhr: Konzert „Pablo Milanés y Chucho Valdés“ im städt. Sportpalast. Karten für 20 bis 45 Euro gibt es über www.generaltickets.com und an der Vorverkaufsstelle.
15. u. 16. Mai, 20.30 Uhr: Festival „Son 21“ (Plaza de Candelaria).
17. Mai, 18-20 Uhr: Theater unter freiem Himmel (Rambla Gral. Franco). 20.30 Uhr: Festival „Son 21“ (Plaza de Candelaria).
17. u. 18. Mai, 10-18 Uhr: Hundeschau im Messezentrum.
18. Mai, 17 Uhr: „Batucada“-Wettbewerb im Rahmen des Festivals Tensamba (Plaza de Candelaria). 18 Uhr: Regionaler Wettbewerb typischer Trachten (Kinder) (Calle La Noria).
22. Mai, 18-24 Uhr: „Santa Cruz – Welthauptstadt des Boleros“ (Plaza del Chicharro, Calle La Noria, Plaza de Candelaria).
23. Mai, 20.30 Uhr: „Santa Cruz – Welthauptstadt des Boleros“ (Plaza de Candelaria).
24. Mai, 18-20 Uhr: Theater unter freiem Himmel (Rambla Gral. Franco).
25. Mai, 14 Uhr: Wettbewerb traditioneller Gerichte (Platz vor der Kirche La Concepción).
30. Mai, 8-14 Uhr: Schwimmmarathon von Igueste de San Andrés nach Las Teresitas.
31. Mai, 18-20 Uhr: Theater unter freiem Himmel (Rambla Gral. Franco).
Marionetten-Theater für Kinder von drei bis fünf Jahren am 27.4., 1. u. 4.5. um 12.30 Uhr sowie am 27., 28., 29., 30.4. u. 1.-4.5. um 17.30 Uhr im Stadtpark García Sanabria.






Leserbrief zu Artikel Fiestas de Mayo auf Teneriffa schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias