Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 275 (6/2017) vom 22. März - 4. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Verschiedenes > Festival Mumes 2008 in Santa Cruz

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
»Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Festival Mumes 2008 in Santa Cruz

Das alternative Musikfestival Mumes 2008 (Músicas Mestizas) bringt auch in diesem Sommer verschiedene exotische Künstler und Gruppen nach Santa Cruz. Es ist die mittlerweile fünfte Ausgabe des Musikfestivals, das sich als Treffpunkt verschiedener Musikrichtungen aus aller Welt versteht.



02.07.2008 - Teneriffa - Im Rahmen der diesjährigen Ausgabe sind auch verschiedene Filmvorführungen (kostenloser Eintritt) im Veranstaltungssaal der Sparkasse CajaSiete (Avda. Manuel Hermoso,8) geplant. Die FiIme der beiden Reihen „Brasil en MUMES y Homenaje a Bebo Valdés“ und „MiradasDoc“ werden im Juli jeweils donnerstags und freitags um 20.30 Uhr gezeigt.
Der musikalische Teil von MUMES findet am 1. und 2. August auf dem Platz hinter dem Auditorium in Santa Cruz de Tenerife statt. Eingeladene Gruppen und Künstler sind in dieser Ausgabe Amparanoia (Andalusien), 08001 (Katalonien), Comando Macondo (Spanien-Portugal), Cambolinga (Madrid), Los Niños de los Ojos Rojos (Extremadura), Daara J (Senegal) sowie die kanarische Band Jony’s Moon und der Sänger Arístides Moreno.
Weitere Infos unter www.festivalmumes.com




Leserbrief zu Artikel Festival Mumes 2008 in Santa Cruz schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias