Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 274 (5/2017) vom 8. - 21. März 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Verschiedenes > Puerto de la Cruz in Blüte

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
»Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Veranstaltung rund um die Welt der Blumen und Pflanzen

Puerto de la Cruz in Blüte

Auf Initiative des Fremdenverkehrsverbands von Puerto de la Cruz (Centro de Iniciativas y Turismo, C.I.T.) findet in diesem Jahr anlässlich des Welttourismustages am 27. September erstmals die dreitägige Veranstaltung „Puerto de la Cruz en Flor“ (Puerto de la Cruz in Blüte) statt.



Fotogalerie
17.09.2008 - Teneriffa - Damit möchte der Fremdenverkehrsverband auf die enorme Pflanzenvielfalt des Archipels hinweisen.
In Puerto de la Cruz sollen den Besuchern die Parkanlagen und Gärten gezeigt und an althergebrachte Bräuche erinnert werden, wie beispielsweise das Schmücken der Brunnen oder Kreuze der Stadt mit Früchten und Blumen. Während dieser drei Tage werden deshalb verschiedene Brunnen und Kreuze der Stadt geschmückt sein.
Im Rahmen der Veranstaltung „Puerto de la Cruz en Flor“, die vom 27. bis 29. September stattfinden wird, stehen eine Blumen- und Pflanzenschau, eine Ausstellung kanarischer Produkte, Vorträge von Botanikern, Dokumentarfilme, Veranstaltungen für Schüler, ein Malwettbewerb und musikalische Beiträge auf dem Programm.

Programm

Samstag, 27.9., 11. Uhr: Eröffnung der Stände auf der Avda. Colón und Oldtimerausstellung auf der Avda. Venezuela. 12.00 Uhr: Offizielle Eröffnung. 17.00 Uhr: Vorstellung des Dokumentarfilms „Flora Teneriffa. Eine botanische Rundreise mit Markus Philppen“ vom Biologen, Schriftsteller und Produzenten Dr. Markus Philppen. 18.30 Uhr: „Árbol Garoé“ – Uraufführung auf den Kanaren der Show, die für die Kanaren auf der Expo gezeigt wurde. 21.00 Uhr: Auftritt der Folkloregruppe Princesa Iraya auf der Avda. Colón.
Sonntag, 28.9., 8.30 Uhr: Malwettbewerb. 11.00 Uhr: Eröffnung der Stände (Avda. Colón). 12.00 Uhr: Vortrag von Laura Ponsonby und Eleanor Hasler der Royal Botanic Gardens (Kew) in London – „Museum und Garten“. 17.00 Uhr: Konzert der Band Pixie Dixieland (Avda. Colón). 18.00 Uhr: Vortrag des Botanikers Arnoldo Santos Guerra – „Jardines históricos de Puerto de la Cruz“. 19.00 Uhr: Vortrag des Forstingenieurs, Schriftstellers und früheren EU-Abgeordneten Isidoro Sánchez García – „Canarias y Cuba a través de la botánica“. 20.00 Uhr: Konzert der Musikkapelle (Avda. Colón).
Montag, 29.9., 11.00 Uhr: Eröffnung der Stände (Avda. Colón). 12.00 Uhr: Vortrag von Rosa Martín Suárez – „La enfermedad del Picudo Rojo“. 19.00 Uhr: Vortrag des Biologie-Professors der Uni La Laguna, Wolfredo Wilpret – „Mito y realidad de los Dragos en Canarias“. 21.00 Uhr: Auftritt der Gruppe „Troveros de Asieta“ auf dem Kirchplatz. 
Die Vorträge finden im Hotel Valle Mar, Salón Cascada, statt.

Geführte Besichtigungen von Gartenanlagen:

- Sitio Litre 10.00 u. 16.00 Uhr.
- Hotel Parque San Antonio 11.00 u. 17.00 Uhr.

Außerdem wird die Besichtigung folgender Garten- und Parkanlagen empfohlen:
Botanischer Garten (9.00-18.00 Uhr), Sitio Litre (9.30-17.00 Uhr), Risco Bello (9.30-18.00 Uhr), Kirchplatz, Taoro Park, Plaza Víctor Pérez, Plaza Viera y Clavijo, Playa Jardín, Gärten des Hotels Tigaiga, Jardines de la Paz (Calle Agatha Christie) und Avda. Aguilar y Quesada.
Weitere Infos im Informationsbüro des C.I.T. in der Calle Puerto Viejo 13.






Leserbrief zu Artikel Puerto de la Cruz in Blüte schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias