Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 276 (7/2017) vom 5. - 25. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Verschiedenes > Lyrik „Starke Frauen“ am Weltfrauentag

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
»Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Heinz-Josef Delissen im „Tigaiga“ in Puerto Cruz

Lyrik „Starke Frauen“ am Weltfrauentag

Am Weltfrauentag , Sonntag, 8. März 20.30 Uhr trägt Heinz-Josef Delissen auf Wunsch vieler Liebhaber von klassischen Gedichten noch einmal sein Lyrik-Programm „Starke Frauen“ vor.



Fotogalerie
19.02.2009 - Teneriffa - Das Hotel Tigaiga am Taoro-Park von Puerto de la Cruz hat Delissen im Rahmen der Kulturfeierlichkeiten zum 50jährigen Jubiläum des Hauses nunmehr auch mit seinem dritten Rezitations-Programm eingeladen: Gedichte großer deutscher Lyrikerinnen auf  einer „Zeitreise zu frechen Dichterinnen“, die aus ihrem Selbstbewusstsein gegenüber aufgeblähter Männlichkeit keinerlei Hehl mehr machen. Aber auch zarte Töne kommen zu Gehör: Liebesgedichte unserer vier Büchnerpreisträgerinnen Kaschnitz, Bachmann, Kirsch und Mayröcker. Und „die größte Lyrikerin, die Deutschland je hatte“ (G. Benn) wird ausführlich gewürdigt: Else Lasker Schü­ler. Die untermalenden oder verbindenden CD-Musikeinspieler entnahm Delissen in seinem „Frauen“-Programm ausschließlich den Klaviersonaten von Mozart.
 Zuvor gastiert Delissen im Tigaiga, nämlich am Freitag, dem 27. Februar um 20.30 Uhr, auch mit seinem Programm „Immer noch Liebe“.
Der Eintritt für externe Gäs­te beträgt 8 Euro.
Die nächste Premiere gibt es in Las Américas mit „Traum und Leben“ am Freitag, dem 20. Februar, 20.00 Uhr im „Haus der Begegnung“ im Shoppingcenter „Salytien“ Nähe Strandpromenade El Bobo. Gedichte von u.a. Rilke, Ringelnatz, Hesse, Huchel und Hüsch, poetische Plädoyers für „Tagträumer“ und „Traumtänzer“ und für den noch lange nicht ausgeträumten „Traum vom besseren Leben“. Als Dichter im Mittelpunkt steht dabei diesmal Heinrich Heine. CD-Musikuntermalung: Klaviermotive von Johannes Brahms. Der Eintritt ist frei. Um eine Eintrittsspende wird gebeten.
 Lyrik auch auf Lanzarote. Auf der Manrique-Insel ist Delissen mit „Sehnsucht Süden“ zu Gast. Am Mittwoch, dem 4. März, 17.00 Uhr in Puerto del Carmen im „Treffpunkt“ des Centro Sociocultural, Calle Bocaina 9. Die Eintrittsspenden gehen an ein Sozialprojekt im Senegal.   




Leserbrief zu Artikel Lyrik „Starke Frauen“ am Weltfrauentag schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias