Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 274 (5/2017) vom 8. - 21. März 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Verschiedenes > Disneys Prinzessinnen

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
»Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Zauberhafte Eis-Show gastiert erneut auf Teneriffa

Disneys Prinzessinnen

Nach dem enormen Erfolg in Europa und dem Besucherrekord beim letzten Gastspiel auf Teneriffa kehrt die Eisrevue „Disney On Ice“ auf die Insel zurück. Die farbenprächtige Show wird erneut im Sportpalast Santiago Martín in La Laguna gastieren, der mit einer Kunsteisbahn ausgestattet wird. Großartige Effekte, eine aufwendige Dekoration mit vielen Bühnenelementen und prächtige Kostüme werden die kleinen und großen Zuschauer in die märchenhafte Welt der Prinzessinnen von Disney entführen. Sponsoren sind die kanarische Regierung, das Cabildo von Teneriffa und die Stadt La Laguna.



Fotogalerie
21.02.2009 - Teneriffa - Zum zweiten Mal wird im Frühjahr die Eiskunstlaufshow „Disney On Ice“ auf Teneriffa gastieren. Nach dem durchschlagenden Erfolg des märchenhaften Eis-Spektakels im vergangenen Jahr – über 50.000 Zuschauer – werden die Veranstalter Feld Entertainment, Proactiv und Essensial Group den Sportpalast Santiago Martín in La Laguna erneut in einen Eis-Palast verwandeln.
Disney On Ice präsentiert dieses Jahr die Show „Prinzessinnen“, die die schönsten Momente aus sieben berühmten Disney Märchen in einer Geschichte zusammenfasst, Mulan, Dornröschen, Die Schöne und das Biest, Aladdin, Arielle – die Meerjungfrau, Schneewittchen und Aschenputtel. Erstmals treten die sieben Disney-Prinzessinnen gemeinsam in einer Live-Produktion auf – natü̈rlich zusammen mit ihren lustigen Freunden und tapferen Prinzen: Arielle mit Sebastian und Prinz Eric, Jasmin mit Aladdin und Dschinni, die schöne Belle mit dem Biest sowie Cinderella mit ihren guten Feen. Aber auch Micky und Minnie Maus, Donald Duck und Goofy treten in dieser Show auf.
Neben der atemberaubenden Choreographie der Weltklasse-Eisläufer sorgen aufwendig gearbeitete Kostüme, prunkvolle Schlösser, die weltberühmten Disney-Melodien und umwerfende Special Effects für eine großartige Stimmung.
Große und kleine Zuschauer werden bei der Reise, zu der Disney On Ice einlädt, nicht mehr aus dem Staunen heraus kommen – sie gelangen zu einem Königreich auf dem Meeresgrund, zu einem verzauberten Schloss in Frankreich, entdecken einen arabischen Palast und viele weitere märchenhafte Schauplätze. „Diese Bühne ist größer als jede Bühne auf dem Broadway und auch grö­ßer als alle Bühnen, die ich je entworfen habe“, sagte Bühnenbildner Eduardo Sicangco. Unter der Regie des Choreografen-Duos Tom Dickson und Catarina Lindaren treten 40 Profi-Eiskunstläufer auf.

Infos

Der Kartenvorverkauf für die vorerst neun geplanten Vorstellungen zwischen dem 17. und 21. April läuft über das Kaufhaus El Corte Inglés und www.elcorteingles.es
Vorstellungen gibt es am 17. April um 18.00 Uhr, am 18. und 19. April um 12.00, 16.00 und 19.30 Uhr sowie am 20. und 21. April um 20.30 Uhr. Die Kartenpreise beginnen bei 18 Euro.






Leserbrief zu Artikel Disneys Prinzessinnen schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias