Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 274 (5/2017) vom 8. - 21. März 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Verschiedenes > Heinz-Josef Delissen rezitiert „Traum und Leben“

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
»Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Saisonende für Lyrik im Haus Michael

Heinz-Josef Delissen rezitiert „Traum und Leben“

Wo alles im Dezember 2007 begann, beschließt Heinz-Josef Delissen sein diesjähriges Vortragsprogramm mit klassischen Gedichten in Themenreihen.



Fotogalerie
19.03.2009 - Teneriffa - Am Donnerstag, dem 26. März um 19.00 Uhr findet im Haus Mi-chael in Puerto Cruz die Nordpremiere für sein viertes Rezitationsprogramm statt: „Traum und Leben“, mit CD-Klaviermotiven von Johannes Brahms.
Delissen folgt damit wieder, wie in jeder Wintersaison, der Einladung der Katholischen Residenten-Gemeinde und des Kulturkreises Teneriffa Nord, wo er vor 15 Monaten mit „Sehnsucht Süden“  seinen ersten Auftritt auf Teneriffa hatte.
Hinter dem Thema „Traum und Leben“ in klassischen Gedichten verbirgt sich das Plädoyer der Dichter für „Tagträumer“ und „Traumtänzer“ und für die „Konkrete Utopie vom besseren Leben“. Etwas mehr Raum wird Heine in diesem Programm eingeräumt, ansonsten Texte u.a. von Rilke, Hesse, Ringelnatz, Bachmann, Huchel und von, für viele sicherlich neu, einem sehr poetischen Hans-Dieter Hüsch.
Wie immer tritt Delissen. wenn er in Gemeinnützigen Einrichtungen zu Gast ist, ohne Gage auf und bittet im Einvernehmen mit den Veranstaltern um eine Eintrittsspende, die im Rahmen der Initiative „Teneriffas Antwort auf den Flüchtlingsstrom“ an Entwicklungsprojekte im Senegal geht, die zu Beginn der Veranstaltung kurz vorgestellt werden.




Leserbrief zu Artikel Heinz-Josef Delissen rezitiert „Traum und Leben“ schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias