Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 274 (5/2017) vom 8. - 21. März 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Verschiedenes > Spanischkurs für Ausländer

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
»Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Eine Initiative der Gemeinde Santiago del Teide

Spanischkurs für Ausländer

Die Gemeinde Santiago del Teide bietet über das örtliche Tourismusbüro einen Spanischkurs für Ausländer an.



06.05.2009 - Teneriffa - Bei dem Kurs gibt es drei verschiedene Stufen: Anfänger, Mittelstufe und Fortgeschrittene. Beginn ist am 1. Juni 2009 und zum Ende des Kurses am 31. Juli 2009 sollten alle Teilnehmer gute Fortschritte verzeichnen können. Der Spanischunterricht findet zwei Mal wöchentlich statt, und jede Unterrichtseinheit besteht aus zwei Stunden.
Die Kosten pro Teilnehmer belaufen sich, inklusive Unterrichtsmaterial auf 116 Euro.
Die Anmeldung kann über das Tourismusbüro in Playa de La Arena erfolgen. Weitere Infos gibt es unter Telefon 922 86 03 48 (8.00 bis 15.00 Uhr).




Leserbrief zu Artikel Spanischkurs für Ausländer schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias