Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 275 (6/2017) vom 22. März - 4. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Kanarische Inseln > Nachrichten > Verschiedenes > Festival Agatha Christie in Puerto de la Cruz

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
»Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Die Straßen in der Altstadt von La Orotava werden am Tag der „Alfombras“ zu einer Augenweide.

Festival Agatha Christie in Puerto de la Cruz

Der Fremdenverkehrsverband von Puerto de la Cruz, CIT, lädt vom 5. bis 14. Juni zum zweiten Mal zum Agatha Christie-Festival ein.



Fotogalerie
22.05.2009 - Teneriffa - Auch in diesem Jahr wird das Geschehen wieder von hohem Besuch, nämlich dem einzigen Enkel der Schriftstellerin, Mr. Mathew Prichard und seiner Frau begleitet. Auch der Dokumentar ihres Werkes, Mr. John Curran wird anwesend sein. Dieser wird Originalschriften und Tonaufnahmen präsentieren, welche von hohem historischem Wert sind und die zum ersten Mal in Spanien gezeigt werden.
Agatha Christie wohnte während ihres Aufenthalts Ende der zwanziger Jahre im Hotel Taoro und schrieb ihren Roman „Der Mann im Meer“, dessen Handlung sich im Stadtteil La Paz abspielt.
Das Festival soll eine Ehrung der Schriftstellerin sein, welche, wie so viele andere berühmte Persönlichkeiten ihrer Zeit, Puerto de la Cruz mit seinem ausgezeichneten Klima erwählt hatte, um Ruhe und Erholung zu finden.
Während des Festivals werden Filme in Originalfassung gezeigt werden, welche auf Themen der Schriftstellerin basieren. Außerdem werden The­ateraufführungen auf Spanisch, Englisch und Deutsch geboten. Die Theatergruppe „La Pandilla“ führt im Palacio Ventoso (Los Agustinos) die Theaterversion des Romans „Der Mann im Meer“ auf.
Im Hotel Tigaiga  wird die Theatergruppe „The International Thespians“, das vergnügliche Stück „The Tea Dance“ aufführen, in  welchem Agatha Christie als Figur auftritt. Zum Abschluss kann das Publikum dann an einem echten „Tea Dance“ im englischen Stil teilnehmen.
 Neben Theater bietet das Programm außerdem eine Ausstellung im ehemaligen Kloster Santo Domingo, in welcher Gegenstände und Kuriositäten aus dem Besitz der Schriftstellerin gezeigt werden. Des Weiteren wird eine Sammlung von Fotografien von Puerto de la Cruz in der Zeit des Besuchs Agatha Christies gezeigt.
Die Schriftstellerin Angela Vallvey, Dichterin und Romanautorin, sowie Finalistin des  „Premio Planeta 2008“ wird ihren Roman „Tod unter Poeten“ vorstellen, dessen Geschichte den alten Romanen Agatha Christies zuzwinkert.
Weitere Anziehungspunkte des Festivals sind die „ Agatha Christie Route“, eine Ausstellung von Oldtimern aus den Zeiten von Agatha Christie, sowie Veranstaltungen für Schüler.

Programm

Freitag, 5.6., 20.30 und 22.00 Uhr: Theater „Der Mann im Meer“ (Spanisch) in der Casa Ventoso (Los Agustinos).
Samstag, 6.6., 19.00 Uhr: Film „Mord im Spiegel“ (Originalfassung) im Exconvento Sto. Domingo. 20.30 Uhr : Theater „Der Mann im Meer“ (Deutsch) in der Casa Ventoso. 22.00 Uhr: Theater „Der Mann im Meer“ (Spanisch) in der Casa Ventoso (Los Agustinos).
Sonntag, 7.6., 19.00 Uhr: Film „Tod unter der Sonne“ (Originalfassung) und 21.00 Uhr: Film „16 Uhr 50 ab Paddington“ (Originalfassungen) im Exconvento Sto. Domingo.
Dienstag, 9.6., 19.00 Uhr: Vortrag der spanischen Schriftstellerin Ángela Vallvey m Exconvento Sto. Domingo.
Mittwoch, 10.6., 16.00 Uhr: Theater „The Tea Dance“ (Englisch) im Garten des Hotels Tigaiga. Anschließend (17.00 Uhr) Original-Tea Dance für alle Anwesenden.
Donnerstag, 11.6., 19.00 Uhr: Vortrag von Mathew Prichard (Enkel von Agatha Christie) im Exconvento Sto. Domingo. 20.30 Uhr: Theater „Der Mann im Meer“ (Englisch) in der Casa Ventoso.
Freitag, 12.6., 16.00 Uhr: Theater „The Tea Dance“ (Englisch) im Garten des Hotels Tigaiga. Anschließend (17.00 Uhr) Original-Tea Dance für alle Anwesenden. 19.00 Uhr: Vortrag von Agatha Christie-Experte John Curran. 20.30 Uhr und 22.00 Uhr: Theater „Der Mann im Meer“ (Spanisch) in der Casa Ventoso (Los Agustinos). 
Samstag, 13.6., 12.00 Uhr: Oldtimer-Ausstellung auf der Avenida de Colón. 19.00 Uhr: Film „Vier Frauen und ein Mord“ (Originalfassung) im Exconvento Sto. Domingo. 20.30 Uhr: Theater „Der Mann im Meer“ (Spanisch) in der Casa Ventoso. 21.00 Uhr: Film „Mord im Spiegel“ (Originalfassung) im Exconvento Sto. Domingo. 22.00 Uhr: Theater „Der Mann im Meer“ (Spanisch) in der Casa Ventoso.
Sonntag, 14.6., 16.00 Uhr: Theater „The Tea Dance“ (Englisch) im Garten des Hotels Tigaiga. Anschließend (17.00 Uhr) Original-Tea Dance.

Außerdem kann während des Festivals täglich eine Ausstellung mit Fotos und Videos über Agatha Christie im Exconvento Sto. Domingo besucht werden (10.00-19.00 Uhr). Beim Fremdenverkehrsbüro CIT in der Calle Puerto Viejo 13 kann man sich zu einer Stadtführung mit dem Schwerpunkt der von Agatha Christie besuchten Orte anmelden.Karten gibt es über das CIT-Büro in der Calle Puerto Viejo, 13 (Mo-Fr 9.00-13.00 u. 16.30-19.00 Uhr) und im Hotel Tigaiga.






Leserbrief zu Artikel Festival Agatha Christie in Puerto de la Cruz schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias